Deutsche Freistilstaffeln in Finalläufen auf Platz 8 und 7

by Daniela Kapser 0

August 03rd, 2018 Deutsch

Europameisterschaften 2018, Glasgow, Schottland

 

Insgesamt 9 Staffelentscheidungen wird es bei diesen Europameisterschaften geben. Zum ersten Mal wird die 4  x 200 m  Mixed Staffel ausgetragen.

Am heutigen Abend starten die DSV Schwimmer in der 4 x 100 m Freistilstaffel bei den Damen und Herren.

Zuerst galt es für Annika Bruhn, Reva Foos, Johanna Roas und Marie Pietruschka, die auf Bahn 7 starteten. Den 8. Platz erzielten die deutschen Damen in der Endabrechnung in 3:39,37. Als Startschwimmerin legte Annika Bruhn in 54,57 Sekunden los, dies war die drittschnellste Zeit aller Startschwimmerinnen. Europameister werden die Französinnen in 3:34,65.

Die Einzelzeiten der deutschen Damen:

BRUHN Annika – 05 OCT 1992
FOOS Reva – 15 SEP 1993
ROAS Johanna – 02 SEP 1993
PIETRUSCHKA Marie – 21 JUN 1995
 
0.80
0.40
0.22
0.12
 

26.62
26.78
26.22
26.38
 

54.57
54.83
54.93
55.04
3:39.37

 54.57
1:49.40
2:44.33
3:39.37

Auf Bahn 1 starteten die deutschen Herren im Endlauf in der Besetzung Damian Wierling, Marius Kusch, Peter Varjasi und Christoph Fildebrandt. Nach Starter Damian Wierling und Marius Kusch lagen die deutschen Herren sogar auf Platz 1, allerdings hatten die anderen Nationen ihre Topschwimmer auf Position 3 und 4 gesetzt. Als Schlussschwimmer gab Christoph Fildebrandt noch einmal richtig Gas, konnte aber die Medaillengewinner Russland, Italien und Polen nicht mehr knacken. Ein siebter Platz, der mit viel Kampfgeist erschwommen wurde, entspricht aber den Erwartungen.

Die Einzelzeiten:

GERMANY 

WIERLING Damian – 13 FEB 1996
KUSCH Marius – 05 MAY 1993
VARJASI Peter – 18 JAN 2000
FILDEBRANDT Christoph – 27 MAY 1989
 
0.68
0.19
0.23
0.23
 

23.08
23.12
23.36
23.12
 

48.61
48.59
49.17
48.75
3:15.12

 48.61
1:37.20
2:26.37
3:15.12

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!