Köhler, Wellbrock, Heintz, Hentke mit Medaillenchancen bei EM 2018

by Daniela Kapser 0

July 28th, 2018 Deutsch

2018 LEN European Aquatics Championships

44 Einzel- und 9 Staffelstarts werden die deutschen Schwimmer in Glasgow absolvieren. Waren die Junioren bei ihren Europameisterschaften schon extrem erfolgreich mit dem Gewinn von 16 Medaillen waren, so ist auch für Franziska Hentke, Philip Heintz, Sarah Köhler und Florian Wellbrock der Sprung aufs Podium möglich.

Florian Wellbrock führt zur Zeit sogar die Weltrangliste über 1500 m Freistil vor dem Olympiasieger Gregorio Paltrinieri an. Wellbrocks Zeit von 14:40,69 war zudem ein neuer deutscher Rekord, er verbesserte den 27 Jahre alten Rekord von Jörg Hoffmann. Mit seiner Leistung steht Wellbrock auf Platz 9 der ewigen Weltbestenliste. Paltrinieri hält den aktuellen Europarekord in 14:26,25 Minuten. Die Langstreckenrennen, die vor ein paar Jahren noch eher “langweilig” waren, sind mittlerweile sehr spannend und hochklassig geworden. Florian Wellbrock ist auch noch über 400 m und 800 m Freistil nominiert, über die 400 m Strecke tritt er jedoch nicht an.

Franziska Hentke möchte sicherlich ihren Titel über die 200 m Schmetterling aus dem Jahr 2016 verteidigen. Ihre Saisonbestleistung von 2:07,21 bedeutet den 2. Platz in Europa, denn die noch vor ihr liegende Mireia Belmonte startet in Glasgow nicht. Überraschend schob sich die Britin Alys Thomas auf Platz 1 der Weltrangliste in 2:05,45. Hentkes Bestzeit steht bei 2:05,26, dies ist ebenfalls deutscher Rekord. Bei den Weltmeisterschaften 2017 gewann Franziska Silber.

Sarah Köhler ist in den Meldelisten über die 400 m, 800 m und 1500 m Freistil zu finden. Die 24-Jährige ist in Europa über die 400 m Freistil im Moment mit einer Zeit von 4:05,74 Sekunden die Nummer 4, ihr Bestzeit jedoch steht bei 4:03,96 Minuten. Jedoch gilt es für sie, sich gegen u.a. die Europameisterin 2016, Boglarka Kapas, durchzusetzen. In dieser Saison schneller als die Ungarin war Sarah über 800 m Freistil in 8:20,53, sie ist die schnellste Europäerin über diese Strecke. Nur die Italienerin Simona Quadarella war in 2018 in Europa schneller als Sarah über die 1500 m Freistil. Die in Heidelberg trainierende 24-Jährige hat also direkt mehrere Eisen im Feuer. Kapas startet als amtierende Europameisterin nicht über die 1500 m Freistil.

Mit einer Zeit von 1:56,67 steht Philip Heintz auf Platz 3 der FINA Weltrangliste, vor ihm aber nur ein Japaner und ein Chinese. Der 27-Jährige geht mit guten Chancen auf einen Podiumsplatz oder sogar den Titel in das 200 m Lagenrennen in Glasgow.

Zu den sogenannten “Dark Horses” ist sicher Ramon Klenz zu zählen, der mit seinem deutschen Rekord von 1:55.76 Minuten über 200 m Schmetterling bisher der drittschnellste Schwimmer in Europa ist. Die Frage ist, ob der 20-Jährige unbekümmert und cool bei den Europameisterschaften den Start gehen kann oder noch internationale Wettkampferfahrung fehlt. Zudem möchte der Sieger 2016, Laszlo Cseh, als ausgesprochener Wettkampfschwimmer sicher auch ein Wörtchen bei der Medaillenvergabe mitreden, auch wenn er bisher keine Bestleistungen in 2018 abgeliefert hat.

Damian Wierling präsentierte sich bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in sehr guter Form und es wäre dem Schwimmer der SG Essen sicherlich zu gönnen, den internationalen Durchbruch mit einer Podiumsplatzierung über 100m Freistil oder 50 m Schmetterling zu schaffen – bei den Sprintern ist sicherlich viel möglich.

Die deutschen Starter in Glasgow im Überblick:

Damen Herren
Freistil
50 m Damian Wierling
100 m Annika Bruhn Damian Wierling
200 m Isabel Gose Reva Foos Annika Bruhn Marie Pietruschka Jacob Heidtmann
400 m Sarah Köhler Isabel Gose Henning Mühlleitner Poul Zellmann
800 m Sarah Köhler Celine Rieder Florian Wellbrock Henning Mühlleitner Poul Zellmann
1500 m Sarah Köhler Celine Rieder Florian Wellbrock
Rücken
50 m Christian Diener
100 m Laura Riedemann Lisa Graf Christian Diener Jan-Philip Glania
200 m Lisa Graf Jenny Mensing Christian Diener
Brust
50 m Fabian Schwingenschlögl
100 m Jessica Steiger Fabian Schwingenschlögl
200 m Jessica Steiger Max Pilger
Schmetterling
50 m Aliena Schmidtke Damian Wierling
100 m Aliena Schmidtke Philip Heintz Marius Kusch Ramon Klenz
200 m Franziska Hentke Ramon Klenz
Lagen
200 m Philip Heintz
400 m Jacob Heidtmann Johannes Hintze

 

 

 

 

In This Story

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!