Marius Zobel siegt beim North Sea Swim Meet

by Daniela Kapser 0

November 05th, 2017 Deutsch

North Sea Swim Meet

In neuer persönlicher Bestzeit von 1:45,74 Sekunden gewann Marius Zobel die 200 m Freistil beim North Sea Swim Meet vor seinem Vereinskollegen Florian Wellbrock (1:46,98) , auch für ihn eine persönliche Bestleistung.

Über 400 m Lagen belegte Franziska Hentke den 3. Platz in 4:39,54 Minuten (PB 4:32,68), Yara Sophie Hierath kam auf dem 4. Platz in 4:41,79, auch dies eine persönliche Verbesserung von 3,5 Sekunden. Über 200 m Rücken reichte ihre Zeit von 2:14,27 ebenfalls für den 4. Platz, den 5. Platz belegte die junge Vielstarterin über 200 m Freistil in 2:01,87, bei jedem Start schwamm sie eine persönliche Bestleistung.

Jeweils 5. Plätze belegten Franziska Hentke (1:03,89) und Marius Zobel (56,87, PB vorher 58,12) über die 100 m Lagen.

Mit Blick auf die guten Platzierungen und zahlreiche Bestzeiten hat sich der Ausflug des Magdeburger Teams in den hohen Norden jedenfalls gelohnt. Franziska Hentke wird jetzt nach Asien zum letzten Cluster des FINA World Cups reisen.

 

 

 

 

 

In This Story

Leave a Reply

Be the First to Comment!

wpDiscuz