Koch, Hentke, Wellbrock, Heintz starten beim Swim Festival in Bergen

by Daniela Kapser 0

March 31st, 2019 Deutsch

Bergen Swim Festival 2019

Nicht alle DSV Schwimmer, die bei den Swim Open in Stockholm (Schweden) vom 12. –  15. April an den Start gehen werden, sind auch beim Swim Festival in Bergen (Norwegen) dabei.

Die Essener Topschwimmer um Damian Wierling und Poul Zellman und die Neckarsulmer um Fabian Schwingenschloegl und Annika Bruhn, konzentrieren sich auf den Wettbewerb in Stockholm.

In Bergen wird nur an drei Tagen geschwommen und in manchen Wettbewerben treten über 300 Schwimmer-/innen an.

Trotzdem werden mit Marco Koch, Franziska Hentke, Reva Foos, Florian Wellbrock, Philip Heintz, Isabel Gose, Jessica Steiger, Marie Pietruschka, Jenny Mensing, Laura Riedemann, Christian Diener, Yara Hierath, Ramon Klenz, Alexandra Wenk, Anna Elendt, Angelina Köhler und David Thomasberger deutsche Topschwimmer am Start sein.

Relativ locker können Marco Koch, Florian Wellbrock, Sarah Köhler, Franziska Hentke und Laura Riedemann in Stockholm und Bergen an den Start gehen  – sie haben sich bereits für die WM vorqualifiziert. Es ist nicht davon auszugehen, dass es noch jeweils 2 Teamkameraden gibt, die schneller sein werden bis Ende April .

International gesehen, sind die erfolgreichsten Schwimmerinnen, die in Bergen am Start sein werden, die Olympiasiegerinnen Katinka Hosszu und Sarah Sjöström.

 

In This Story

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!