Letzte Olympiaquali für Luxemburger Schwimmer: Open Nationals

by Daniela Kapser 0

June 30th, 2016 Deutsch

12. Open Luxembourg Nationals

Für die Luxemburger Schwimmer sind die FLNS-Sommermeisterschaften die letzte Qualifikationschance für Rio.

319 Athleten aus 48 Vereinen bzw. 22 Nationen haben  1.250 Einzel- und 47 Staffelmeldungen abgegeben. Für Luxemburgs Olympioniken Laurent Carnol und Raphaël Stacchiotti (beide SCDE) sind die Meisterschaften der zweite von drei Testwettkämpfen (Rom 24.26.06., Berlin 05.-08.07.) in der Olympiavorbereitung.

Julie Meynen (SCDE), Julien Henx (CNDu) und Monique Olivier (SL) werden einen letzten Angriff Richtung Olympia-A-Norm (welche einen Start in Rio garantiert) starten. Auch Eline van den Bossche (SL) wird sich eine Woche vor der Junioren-Europameisterschaft vom 6. bis 10. Juli in Hódmezovásárhely (Ungarn) nochmals vor heimischer Kulisse präsentieren.

In den Startlisten ist Junioren Weltmeisterin Viktoria Gunes (Türkei) zu finden sowie von der SG Essen Alice Ruhnau und Michelle Lambert.Gunes ist neben ihren Paradestrecken 100 m und 200 m Brust auch über die 200 m und 400  m Lagen gemeldet.

Die Wettkämpfe beginnen Samstag- und Sonntagvormittag um 9:30 Uhr, der zweite Abschnitt am Samstag um 16:00 Uhr, am Sonntag um 15:30 Uhr.

Innerhalb der Finalabschnitte am Nachmittag bekommen die kleinsten Schwimmerinnen (2005/2006) und Schwimmer (2004/2005) der FLNS Gelegenheit, ihr Können bei den Kinderfinals über 100m bzw. 50m Brust unter Beweis zu stellen.

 

Quelle: Teilweise Pressemeldung FLNS

 

 

 

 

Leave a Reply

Be the First to Comment!

wpDiscuz