Euro Meet in Luxemburg vom 27. – 29.01.2017

by Daniela Kapser 0

November 10th, 2016 Deutsch

2017 Euro Meet Luxemburg

 

Im Januar 2017 ist es wieder so weit: Das international sehr etablierte Euro Meet findet wieder im d’Coque Schwimmcenter statt.

Teams aus Dänemark, Großbritannien und Deutschland haben ihre Teilnahme schon zugesagt. 2016 nahmen 740 Athleten aus 112 Vereinen und 26 Nationen teil. In Luxemburg gingen Katinka Hosszu (Ungarn), Marco Koch, Laszlo Cseh (Ungarn), Ben Proud (Großbritannien), Jan-Philip Glania, Mireia Belmonte (Spanien), Franziska Hentke u.a. an den Start. Für Marco Koch war das Euro Meet der Beginn seiner internationalen Karriere – in 2008. Er hat seitdem jedes Jahr teilgenommen.

„Nach den Olympischen Spielen in Rio erwarten wir ein Übergangsjahr beim Euro Meet 2017, denn viele der Top-Stars werden die Saison etwas ruhiger angehen. Trotzdem ist das Euro Meet die erste Standortbestimmung im neuen Jahr und ein wichtiger Meilenstein in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im Juli in Budapest“ blickt Meet Director Gil Kandel voraus.

Auch einige der Luxemburger Lokalmatadoren wie Laurent Carnol, Julie Meynen (Auburn) Monique Olivier (Edinburgh), Eline van den Bossche (Indianapolis) und Pit Brandenburger (Antibes) unterbrechen ihre Studien und werden das luxemburgische FLNS – Team verstärken.

 

 

 

 

In This Story

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!