Testevent für die Weltmeisterschaften 2017 in Budapest

by Daniela Kapser 0

November 10th, 2016 Deutsch

Der ungarische Schwimmverband wird seine Frühjahrsmeisterschaften 2017 nutzen, um den für die Weltmeisterschaften gebauten Pool zu eröffnen.

Dies verkündete der ungarische Schwimmverband auf seiner Webseite. Die ungarischen Meisterschaften finden vom 19. bis 23. April 2017 statt. Somit wird es ein Testevent geben bevor die besten Schwimmer der Welt für die Weltmeisterschaften im Juli anreisen.

Der ungarische Schwimmverband hat den Wettkampf geöffnet für die Teilnahme von internationalen Schwimmern und es sind schon Schwimmer eingeladen worden. Als Anreiz gibt es wie beim World Cup Preisgelder:

  1. Platz – 1500 US Dollar
  2. Platz – 1000 US Dollar
  3. Platz – 500 US Dollar

Neben dem Schwimmwettkampf wird es auch ein Damen und Herren Wasserballturnier geben.

Jorge Lascar (Creative Commons license)

Jorge Lascar (Creative Commons license): Budapest, Hungary

 

 

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments