US Schwimmer Nathan Adrian an Hodenkrebs erkrankt

by Daniela Kapser 0

January 25th, 2019 Deutsch

Er ist weltweit einer der erfolgreichsten Freistilschwimmer der letzten 10 Jahre – nun wurde bei ihm Hodenkrebs festgestellt. U.S. Schwimmstar Nathan Adrian hat sich mit einer Mitteilung an seine Fans gewandt, in der er hofft, dass er in ein paar Wochen wieder für eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio trainieren kann.

Nathans Botschaft (unten auch der englische Text):

“Genau wie ein 100 m Freistilrennen kann dich auch das Leben hart treffen ohne dass du kommen siehst, wer oder was dich runterzieht. Kürzlich ging ich zum Arzt, weil ich das Gefühl hatte, irgendetwas stimmt nicht. Am Ende bekam ich meine Grippeimpfung, die nicht schlimm ist. Aber nach ein paar zusätzlichen Tests und Besuchen bei einem Spezialisten, erfuhr ich, dass ich Hodenkrebs habe. Positiv ist, dass diese Erkrankung rechtzeitig erkannt wurde, die Behandlung wurde bereits begonnen und die Prognose ist gut. Ich werde in ein paar Wochen wieder für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio trainieren können. Meinen Weg bis dahin möchte ich gerne teilen, um das Stigma, das es immer noch gibt bei der Erörterung von Gesundheitsfragen von Männern, zu brechen. Ich habe erkannt, dass wir diese wichtigen Themen allzu oft meiden und die möglichen Warnzeichen nicht erkennen und somit nicht rechtzeitig medizinische Hilfe erhalten.

Wie ich –scherzhaft- meiner Familie bereits erzählt habe, werde ich meinen Abschluss in „Public Health“ nun etwas früher haben. Aber ernsthaft: Ich werde weiter eine positive Einstellung bewahren, da Fälle wie meiner heilbar sind. Ich bin extrem dankbar für die Liebe und Unterstützung durch meine Familie, Freunde und durch meine Frau. Ich werde Anfang nächster Woche operiert und werde mich dann wieder melden.

Nathan Adrian qualifizierte sich im Alter von 19 für die Kurzbahnweltmeisterschaften 2008, dort gewann er Gold über 100 m Freistil und ebenfalls Gold als Schwimmer in zwei US Staffeln.

2008 nahm er an seinen ersten Olympischen Spielen teil und gewann Gold als Vorlaufschwimmer mit der 4×100 m Freistilstaffel. Seitdem nahm Adrian von 2009 bis 2017 an den (Langbahn) Weltmeisterschaften teil und ebenfalls an den Pan Pacific Championships.

Bei den Olympischen Spielen 2008, 2012, 2016 gewann er fünf Goldmedaillen darunter Gold bei den Spielen in London über 100 m Freistil.

Bei Weltmeisterschaften (25 m und 50 m Bahn) hat er bisher insgesamt 16 Medaillen gewonnen, darunter zehn in der Farbe Gold. Seit 10 Jahren ist er ein fester Bestandteil der US 4×100 m Freistilstaffel bei allen großen internationalen Wettbewerben. Auch für die Weltmeisterschaften in diesem Jahr ist er qualifiziert, wobei im Moment natürlich nicht klar ist, ob er teilnehmen wird.

 

View this post on Instagram

Life, like swimming the 100 free, can come at you hard and fast as you can’t always see who, or what, may be chasing you down. Recently, I went to the doctor as something didn’t seem quite right. At the very least, I still needed to get my flu shot so it couldn’t hurt. After a few tests and visits with a specialist, I unfortunately learned that I have Testicular Cancer. On the bright side, we caught it early, I have already started treatment and the prognosis is good. I will be back in the water in a few short weeks with my sights fully set on Tokyo! Along the way, I hope to share my journey in an effort to help break the stigma of discussing men’s health issues. I’ve realized that too often we tend to avoid these important topics, ignore the potential warning signs, and put off getting the medical help that we may need. As I told my family, I’ll be putting my public health degree to work a little sooner than I planned! But in all seriousness, I am keeping a positive attitude as cases such as mine are curable. I am extremely grateful for my family and friends, especially my wife, for their love and support. I am scheduled for surgery early next week and will provide an update soon. #menshealth #testicularcancer #standuptocancer

A post shared by Nathan Adrian (@nathangadrian) on

 

 

 

 

 

 

In This Story

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!