Philip Heintz knackt Norm beim Bergen Swim Festival, Norwegen

by Daniela Kapser 0

April 15th, 2018 Deutsch

2018 BERGEN SWIM FESTIVAL

Seit dem 22.08.1987 hält Anke Möhring den deutschen Rekord über 800 m Freistil, so langsam macht sich Sarah Köhler daran, diesen Rekord zu beseitigen: In Bergen schwamm sie 8:20,53 Minuten und lag somit nur noch 1 Sekunde über dem Uralt-Rekord. Ebenfalls gewann Sarah Köhler die 200 m Freistil in Bergen in 1:59,10 Minuten.

Auch bei Phillip Heintz lief es in Bergen bestens, die 200 m Lagen gewann er in 1:56,67 Minuten. Damit steht er im Moment auf Platz 2 der FINA Weltrangliste, er ist zur Zeit der schnellste Europäer. Und natürlich erfüllt er die Qualifkationsvoraussetzungen für die Europameisterschaften in Glasgow.

Erwähnenswert sicher auch die Leistung von Clemens Rapp, der über 200 m Freistil in 1:48,70 Minuten siegte, dies ist seine Saisonbestliestung. Allerdings waren vier Schwimmer schneller in Eindhoven  Henning Mühlleitner (1:47,80), Jacob Heidtmann (1:48,05) und Poul Zellmann (1:48,08) und Max Nowosad (1:48,31).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In This Story

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!