Neuer Chef Leistungssport Bei Swiss Swimming

Lauren Neidigh
by Lauren Neidigh 0

September 30th, 2015 Deutsch

Markus Buck (34) übernimmt im Verlaufe der nächsten Monate die Aufgaben des Chef Leistungssport bei swiss swimming von seinem Vorgänger Steffen Liess, der bis September 2016 weiterhin die Themen “Mission Rio 2016,” Swiss Swimming Training Base Tenero, „Athletenweg“ und NASAK Projekte betreut.

Markus Buck, diplomierter Sportwissenschaftler der Universität Leipzig, verfügt über ein fundiertes Wissen im Schwimmsport und viel Erfahrung als Schwimmtrainer.  In der Schweiz war er bereits in den Jahren 2008 bis 2010 als Cheftrainer bim Schwimmklub Kreuzlingen tätig. Er verfügt über die Auszeichnung des  Swiss Swimming “Trainer Gold  und ist Eidgenössischer Diplomtrainer Spitzensport Schwimmen.

Seit 2013 ist er wieder als Cheftrainer  beim Schwimmklub Kreuzlingen aktiv. Diese Funktion wird er schrittweise abgeben und per 1. Dezember mit einem 60% Pensum die Funktion “Chef Leistungssport Schwimmen” übernehmen.

Im Amt als Bundestrainer Diagnostik und später auch als Bundestrainer Schwimmen beim Deutschen Schwimm-Verband e.V., war er auf höchster Verbandsebene in Leitung und Weiterentwicklung des Deutschen Schwimmleistungssports involviert. Im Rahmen seiner Tätigkeiten im DSV führte er die Schwimmnationalmannschaft an den Olympischen Spielen 2012 in London.

Hier ist die Pressemitteilung zu finden:

https://www.swiss-swimming.ch/startseite/newsdetail?id=1024

Leave a Reply

About Lauren Neidigh

Lauren Neidigh

Lauren Neidigh is a former NCAA swimmer at the University of Arizona (2013-2015) and the University of Florida (2011-2013). While her college swimming career left a bit to be desired, her Snapchat chin selfies and hot takes on Twitter do not disappoint. She's also a high school graduate of The …

Read More »

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!