Mensing, Kleyboldt, Koch siegen bei Hessischen Kurzbahnmeisterschaften

by Daniela Kapser 0

November 04th, 2017 Deutsch

Bei den Hessischen Kurzbahnmeisterschaften konnte Jenny Mensing die 200 m Rücken mit neuer Saisonbestleistung von 2:05,35 Minuten gewinnen, dies ist immerhin Platz 3 im aktuellen FINA World Ranking.

Nachwuchsschwimmer wie Rosalie Kleyboldt (SC Wiesbaden, Jahrgang 2003) zeigten gute Leistungen: Sie gewann die 50 m Freistil in ihrem Jahrgang in 26,40 Sekunden, über 100 m Schmetterling gewann sie nicht nur in ihrem Jahrgang, sondern auch in der offenen Wertung in 1:01,78 Minuten (PB 1.01,50).

Ebenso konnte Anna Elendt vom DSW Darmstadt als einzige Dame unter 1:10 Minuten die 100 m Brust gewinnen, in ihrem Jahrgang 2001, aber auch in der offenen Wertung.

Einen weiteren Sieg errang Jenny Mensing über 50 m Rücken in 28,09, Zweite wurde aus dem Jahrgang 2001 Marlene Hirschberg in 28,52 Sekunden.

Über 100 m Brust blieben bei den Herren nur der Erst- und der Zweitplatzierte unter Minute: Marco Koch siegte in 58,97 Sekunden vor Hubert Szablowski (Jg. 2000) in 59,40 Sekunden.

Hier sind die Ergebnisse des 1. Abschnitts zu finden.

 

DSW Darmstadt schwimmt neuen deutschen Staffelrekord

 

Jenny Mensing entscheidet von Jahr zu Jahr über Karrierefortführung

In This Story

Leave a Reply

Be the First to Comment!

wpDiscuz