DSW Darmstadt schwimmt neuen deutschen Staffelrekord

by Daniela Kapser 1

November 04th, 2017 Deutsch

In der Besetzung Marco Koch, Lukas Löwel, Julius Flohr und Jan Fährmann stellte die 4 x 200 m Bruststaffel einen neuen deutschen Rekord in 8.52.4 Minuten während der Hessischen Kurzbahnmeisterschaften auf.

Dabei war Kurzbahnweltmeister Marco Koch der schnellste Schwimmer in 2:05,3 Minuten, Lukas Löwel legte seine Teilstrecke in 2:24,6, Julius Flohr in 2:11,4 und Jan Fährmann in 2:10,9 Minuten zurück.

Bisher hielt der EOSC Offenbach den Rekord in 9:14,30 Minuten seit 1988.

Marco Koch ist nicht nur der amtierende Kurzbahnweltmeister über 200 m Brust, er hält auch den Weltrekord in 2:00,44 Minuten und steht in diesem Jahr auf Rang 2 der Weltrangliste in 2:02,62.

Auch die Zeiten von Julius Flohr und Jan Fährmann sind immerhin TOP 50 Leistungen in diesem Jahr weltweit – eine bemerkenswerte und sehr erfreuliche Mannschaftsleistung des Teams aus Darmstadt.

 

 

In This Story

1
Leave a Reply

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
newest oldest most voted
Oliver Großmann

Herzlichen Glückwunsch aus Wiesbaden

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!