Junioren EM: Silber für Celine Rieder, Bronze für Lagenstaffel

by Daniela Kapser 0

July 06th, 2018 Deutsch

Junioren Europameisterschaften 2018 in Helsinki, Finnland

Der dritte Finalabend startete mit einem 7. Platz von Maurice Ingenrieth über 200 m Schmetterling, er schwamm eine Zeit von 1:59,99 Minuten. In diesem Rennen siegte der ungarische Juniorenweltrekordhalter Kristof Milak in 1:53,94 Minuten.

Isabel Gose konnte als Dritte in einer Zeit von 2:00,53 Minuten ins 200 m Freistilfinale einziehen. Yara Hierath erreichte als Neunte in 2:01,67 Minuten das Finale knapp nicht.

Peter Varjasi, der bereits eine Bronze- und eine Silbermedaille mit seinen Staffelkollegen gewinnen konnte, wurde 7. über 100 m Freistil.

Als Neunte kam Maya Tobehn nicht ins Finale über 100 m Schmetterling (1:00,79).

Über 50 m Rücken belegte Barbara Schaal einen respektablen fünften Platz in 28,80 Sekunden, Lena Riedemann kam auf den 8. Platz in 28,99 Sekunden.

Seine Zeit von 28,24 Sekunden reichte für Lucas Matzerath zum  vierten Platz über 50 m Brust.

Edelmetall räumte dann zum zweiten Mal nach den 800 m Freistil Celine Rieder über 1500 m Freistil in 16:25,05 Minuten ab. Ihre persönliche Bestzeit steht bei 16:24,28 Minuten. Heute gab es Silber hinter der Ungarin Ajna Kesely, die ihren vierten Titel gewann.

Und dann konnte Isabel Gose ihre vierte Medaille mit der 4 x100 m Lagenstafel abholen: Gemeinsam ging es mit Barbara Schaal, Anna Elendt, Maya Tobehn hinter den jungen Damen aus Großbritannien und Russland aufs Podium.

Maya Tobehn gewann ihre dritte Staffelmedaille. Anna Elendt schwamm die schnellste Zeit aller Brustschwimmerinnen in der Lagenstaffel in 1:07,94 Minuten.

GERMANY 

SCHAAL Barbara – 10 APR 2001
ELENDT Anna – 04 SEP 2001
TOBEHN Maya – 21 APR 2002
GOSE Isabel Marie – 09 MAY 2002
 
0.63
0.37
0.25
0.48
 

30.34
31.60
28.43
26.85
 

1:01.98
1:07.94
1:01.01
55.66
4:06.59

 1:01.98
2:09.92
3:10.93
4:06.59
4.11

 

 

 

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!