FINA Schwimm-WM: Gold und Bronze über 10 km für Wellbrock und Muffels

by Daniela Kapser 0

July 15th, 2019 Deutsch

FINA World Championships, Gwangju, Südkorea

Mit zwei Zehnteln Vorsprung sicherte sich Florian Wellbrock in einem Fotofinish den Weltmeistertitel über 10 km vor dem Franzosen  Marc-Antoine Olivier. Olivier hat 2016 Bronze über 10 km bei den Olympischen Spielen und 2017 bei den Weltmeisterschaften geholt.

2018 gewann Florian Wellbrock bei den Europameisterschaften im Becken Gold über 1500 m und Bronze über 800 m Freistil sowie Silber im 5km Teamwettkampf.

Rob Muffels konnte sich Bronze über die 10 km sichern. Beide Schwimmer sind jetzt für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 qualifiziert, ebenso wie Leonie Beck und Finnia Wunram. Nur zwei Schwimmer pro Nation können sich qualifizieren.

Im Medaillenspiegel der Freiwasserwettbewerbe hat Deutschland jetzt 1 Gold- und 1 Bronzemedaille und liegt damit auf Platz 1.

Ergebnis 10 km, die ersten 10 sind für Olympia 2020 nominiert

Qualified Country Time/Time Behind
1 Florian Wellbrock Germany 1:47:56
2 Marc-Antoine Olivier France 0.20
3 Rob Muffels Germany 1.50
4 Kristof Rasovszky Hungary 3.60
5 Jordan Wilimovsky USA 5.10
6 Gregorio Paltrinieri Italy 5.10
7 Ferry Weertman Netherlands 6.00
8 Alberto Martinez Spain 6.30
9 Mario Sanzullo Italy 8.80
10 David Aubry France 9.20

Deutschland, Frankreich und Italien haben nun bereits ihre Startplätze über die 10 km für Olympia belegt:

Länder mit 2 Qualifikanten
Germany Florian Wellbrock/Rob Muffels
France Marc-Antoine Olivier/David Aubry
Italy Gregorio Paltrinieri/Mario Sanzullo
Länder mit 1 Qualifikanten
Hungary Kristof Rasovszky
USA Jordan Wilimovsky
Netherlands Ferry Weertman
Spain Alberto Martinez

Medaillenspiegel im Freiwasser

Country Gold Silver Bronze Total
Germany 1 0 1 2
France 0 2 0 2
China 1 0 0 1
Hungary 1 0 0 1
USA 0 1 0 1
Italy 0 0 1 1
Canada 0 0 1 1

 

 

In This Story

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!