Junioren-WM: Zoe Vogelmann, Björn Kammann erreichen 8. Plätze im Finale

by Daniela Kapser 0

August 22nd, 2019 Deutsch

7. FINA World Junior Swimming Championships 2019

Im Finale über 100 m Freistil belegte Zoe Vogelmann (geb. 2002) den achten Platz in 55,39. Damit blieb sie nur knapp über ihrer persönlichen Bestzeit von 55,36 Sekunden, diese Zeit hatte sie im Halbfinale aufgestellt. Ihre beste Strecke sind die 200 m Lagen, sie führt die deutsche Bestenliste 2019 mit einer Zeit von 2:13,78 an.

Ebenfalls auf den 8. Platz kam Björn Kammann über 100 m Schmetterling in 52,71 Sekunden. Dies ist wiederum neue persönliche Bestleistung. Für das Finale hatte er sich in 52,77 Sekunden qualifiziert, im Vorlauf verbesserte er erstmalig bei dieser WM seine persönliche Bestzeit von 53,95 Sekunden auf 53,55. Ein Verbesserung während eines Wettkampfes von 1,24 Sekunden über eine 100 m Strecke ist ein Riesensprung und eigentlich ist der 18-Jährige eher auf die 200m Schmetterling spezialisiert. Auf dieses Rennen darf man gespannt sein. Über die 200 m Schmetterling startet er am Sonntag, dem letzten Wettkampftag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!