Allroundtalent Thore Bermel Vierter bei Junioren-Freiwasser WM

by Daniela Kapser 0

July 18th, 2016 Deutsch

Nach einem dritten und zwei vierten Plätzen bei den Junioren-Europameisterschaften im Becken, zeigt Thore Bermel auch im Freiwasser bei der Junioren-Weltmeisterschaft, was er kann: In 1:53,44,0 Stunden belegte er den 4. Platz im weltweiten Gesamtkassement der 18 bis 19 Jährigen.

Bei den Junioren-Europameisterschaften in Ungarn wurder er Dritter über die 800 m Freistil in 8:00,45 und verpasste den Altersklassenrekord von Rob Musffels nur knapp.

Bei den Frauen erreichte Jeanette Spiwocks Platz 13 in 2:06:05,5 Stunden.

Am Montag, 18.07., finden die Team-Wettbewerbe statt. In der Wertungsklasse der 14 bis 16 Jährigen starten Jan Laudam, Kristoffer Schweder und Leonie und Laura Neumann. Bei den unter 19 Jährigen gehen Paul Hentschel, Lea Boy, Thore Bermel und Jeanette Spiwoks ins JWM-Rennen. Lea Boy wurde bei den Junioren-Europameisterschaften Dritte über die 800 m Freistil in 8:36,86 Minuten.

 

 

Ergebnisse der JWC

 

 

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!