Michalak und Kusch als beste Schwimmer geehrt, NCAA Division II

by Daniela Kapser 0

March 11th, 2017 Deutsch

Marius Kusch konnte mit seinen Team der Queens University of Charlotte nicht nur den Titel bei den Männern in der NCAA Division II gewinnen, er wurde auch als bester Schwimmer der Veranstaltung geeehrt:  Er gewann die 200 Yard Lagen und Schmetterling, 100 yd Schmetterling und wurde Zweiter über 100 Yard Freistil und damit: “Male swimmer of the meet”. Über 200 Yard Schmetterling stellte er einen neuen NCAA Division II Rekord auf, ebenfalls schwamm er als Teil der 4 x 100 Yard Lagenstaffel, 4 x 200 Yard und 4 x 100 Yard Freistilstaffeln mit seinem Team neue Rekorde.

Die Queens University of Charlotte gewann bei den Männern überlegen zum dritten Mal in Folge den Titel in der Division II..

Theresa Michalak, University of West Florida, gewann jedes ihrer Einzelrennen (50, 100 Yard Freistil, 100 Brust und Schmetterling) und schwamm NCAA Division II Veranstaltungsrekorde über 100 Yard Freistil, Brust und Schmetterling. Weiterhin schwamm sie in der 4 x 50 Yard Freistil- und Lagenstaffel und der 4 x 100 Yard Freistilstaffel – ihr Team wurde in der Gesamtwertung Sechster.

Immer mehr deutsche Athleten zieht es in die USA – wegen der hervorragenden Trainingsmöglichkeiten und auch, weil sie Stipendien von den Universitäten/Colleges erhalten.

Der Höhepunkt des Collegesports sind in jedem Jahre die NCAA Championships in den verschiedenen Sportarten  und Divisionen – dort treffen sie die besten Amateurschwimmer der USA und kämpfen um den prestigeträchtigen Titel. Zahlreiche Olympiasieger, -medaillengewinner und -teilnehmer sind dort jedes Jahr zu sehen – wie in diesem Jahr Katie Ledecky, Simone Manuel, Chase Kalisz, Lilly King, Caleb Dressel – um nur einige zu nennen.

Hier die Ergebnisse der Division II:

Frauen:

Rank Team Points Vs Prelims Vs Psych
1 Queens (NC) 467 8 83
2 Drury 385 -32 16
3 Wingate 346 3 48
4 Nova Southeastern 250 7 -38
5 Lindenwood 212 10 11
6 West Florida 201 0 -35
7 Wayne State 189 7 49
8 West Chester 188 -1 65
9 Bridgeport 168 11 64
10 Fresno Pacific 167 -5 -1
11 Grand Valley 158 -10 -54
12 Delta State 150 -15.5 -93
13 MSU Mankato 131 0 39
14 Cal Baptist 125 -1.5 -59
15 Cal State East Bay 93 24 50
16 UC San Diego 91 -8 -42
17 Carson-Newman 87 12 0
18 Northern State 74 0 9
19 Northern Michigan 71 -18 -20
20 Clarion 58 2 -5
20 Saint Leo 58 0 29
22 Colorado Mesa 55 -1 -3
23 Simon Fraser 38 -11 -7
24 Findlay 36 1 22
25 Saginaw Valley 32 3 6
29 Henderson State 29 9 14
27 Azusa Pacific 23 6 10
28 William Jewell 21 -11 12
29 Tampa 20 -1 -27
30 Indianapolis 17 8 11
31 Truman State 16 -14 -80
32 CS Mines 14 -4 -18
32 LIU Post 14 10 3
34 Lynn 13 1 9
35 St. Cloud State 8 4 8
36 Fairmont State 7 0 -7
37 Florida Southern 6 6 0
38 Tiffin 5 0 3
39 California University of PA 3 -2 -3
40 St. Michael’s 2 1 -1

 

Männer:

Rank Team Points Vs Prelims Vs Psych
1 Queens (NC) 563.5 1.5 80.5
2 Drury 350 5 -26
3 Nova Southeastern 313 2 -28
4 Florida Southern 265 1 53
5 Grand Valley 255 16 -43
6 Wingate 198 1 68
7 Lindenwood 175 -32 -48
8 Delta State 160 4 -28
9 Fresno Pacific 156 -10.5 69
10 Simon Fraser 154 35 76
11 Indianapolis 136 8 -20
12 Cal Baptist 129.5 -20.5 -31.5
13 Florida Tech 127 3 -5
14 Missouri S&T 120 -13 -5
15 Bloomsburg 116 5.5 16
16 Wayne State 114 0 39
17 Colorado Mesa 103 -19 -104
18 West Chester 100.5 -4.5 -3.5
19 UC San Diego 94.5 -10.5 -27.5
20 Bridgeport 89 37 52
21 Northern Michigan 73 -1 -18
22 Limestone 59 -11 -32
23 Tampa 54 -13 -8
24 Clarion 35 3 6
25 McKendree 34 13 19
26 Carson-Newman 24 7 -6
27 Lewis 12 9 0
28 Truman State 11 -1 -4
29 Southern Connecticut 4 0 -7
30 Queens (NY) 2 0 -3
30 Saint Leo 2 -8 -7
32 Catawba 1 1 1

Marius Kusch mit Doppelsieg in NCAA Division II, USA

 

In This Story

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!