Deutsche Melanie Tombers geehrt mit NCAA Elite 90 Award, Division II

by Daniela Kapser 0

March 13th, 2017 Deutsch

Nicht nur Theresa Michalak und Marius Kusch wurden in der NCAA, Division II, ausgezeichnet, auch Melanie Tombers erhielt eine ganz besondere Ehrung für ihre sportlichen und herausragenden schulischen Leistungen: Den Elite Award 2017 in der Division II der NCAA (National Collegiate Athletic Association). Diese Auszeichnung hat in den USA eine sehr hohe Bedeutung und es wird die gesamte Uni-Karriere eines Athleten gewertet.

In Deutschland schwamm Melanie zuletzt für die SG Essen, seit den Deutschen Meisterschaften 2013 ist sie jedoch nicht mehr bei einem großen Wettkampf in Deutschland an den Start gegangen – ihr bestes Ergebnis war ein 8. Platz über 400 m Lagen bei diesen offenen deutschen Meisterschaften 2013.

Sie studiert an der Delta State Universität und ist in diesem Jahr über die 1000 Yard Freistil (10.), 400 yd Lagen (3.), 200 yd Schmetterling (15.), 200 yd Brust und in der 4 x 200 m Freistilstaffel (6.) in der Division II der NCAA gestartet. Melanie studiert Betriebswirtschaft und hat einen Notendurchschnitt von 4.0 – besser geht es nicht, diese Note entspricht in unserem System einer “1” – “Sehr gut”. Melanie Tombers ist ein Senior, also im letzten Jahr. Ihre Note ergibt sich aus den letzten 3,5 Jahren ihrer Uni-Karriere  und ist eine ganz hervorragende Leistung – besonders für einen Schwimmer, denn sie hat neben dem Studium sehr viel trainiert.

 

2017 NCAA Division II National Championships Festival Elite 90 Award presentation

Posted by NCAA Division II on Tuesday, March 7, 2017

 

 

 

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!