Franziska Hentke auch im ISL Team Aqua Centurions dabei

by Daniela Kapser 0

April 23rd, 2019 Deutsch

Nach Sarah Köhler hat auch Franziska Hentke ihren Start in der ISL (International Swimming League) Wettkampfserie bestätigt. Sie wird wie Köhler für das italienische Team Aqua Centurions antreten, das Team hat seinen Standort in Rom.

“Ich freue mich bekanntgeben zu dürfen, dass ich in der neuen International Swimming League für das in Rom beheimatete Profiteam “Aqua Centurions” an den Start gehen werde. 👍💪” schrieb sie auf ihrer Facebookseite. 

Happy to announce that I'am going to swim for "Aqua Centurions" in the International Swimming League. 😊🎉Ich freue mich…

Posted by Franziska Hentke on Monday, April 22, 2019

Die Spezialstrecke von Franziska Hentke sind die 200 m Schmetterling, sie ist die deutsche Rekordhalterin und Vizeweltmeisterin 2017.

Auf der 25 m Bahn hat sie 2015 und 2017 Gold über ihre Paradedisziplin geholt.

Insgesamt wird es in Europa vier Teams geben, nämlich London Roar, Iron Swim Budapest und Energy Standard sowie die Aqua Centurions.

Ergänzt wird die ISL durch vier amerikanische Teams – wir haben darüber berichtet. Marco Koch wird für das Team New York antreten – im Gespräch ist auch Marius Kusch, hier liegt aber noch keine Bestätigung vor.

 

In This Story

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!