Angelina Köhler erreicht WM Qualizeit bei Swim Open in Stockholm

by Daniela Kapser 0

April 13th, 2019 Deutsch

Angelina Köhler hat in neuer persönlicher Bestzeit von 57,85 Sekunden die für die Weltmeisterschaften gesetzte Norm von 57,90 Sekunden unterboten. Hinter Sarah Sjöström belegte sie den zweiten Platz. Köhler stellte weiterhin einen neuen deutschen Jahrgangsrekord für die 18-Jährigen auf, der alte Rekord wurde mit einer Zeit von 58,49 Sekunden von Alexandra Wenk gehalten. Die deutsche Rekordhalterin (57,70 Sekunden) wurde im heutigen Finallauf Sechste in 59,67 Sekunden.

Angelina Köhler hatte bei den Youth Olympic Games 2018 Bronze über 50 m Schmetterling und Silber über die doppelte Distanz gewonnen. Die Hannoveranerin holte damit die einzigen Medaillen für Deutschland im Schwimmen bei der Jugend Olympiade.

 

Frauen Deutscher Rekord Strecke Männer Deutscher Rekord Normerfüller
DSV-WM NORM Normerfüller DSV-WM NORM
0:24,75 0:23,73 50m Freistil 0:21,95 0:21,81
0:54,10 0:52,07 100m Freistil 0:48,50 0:48,24
1:57,20 1:55,68 200m Freistil 1:46,70 1:42,00
4:07,50 4:03,96 400m Freistil 3:46,40 3:46,40 Florian Wellbrock, 3:45,59
08:30,0 8:19,53 Sarah Köhler, 8:23,63, Bergen 800m Freistil 07:52,5 7:45,60 Florian Wellbrock, 7:49,44
16:23,00 15:57,85 Sarah Köhler, 16:08,43, 30.03. in Magdeburg, Lea Boy 16:15,02 in Stockholm 1500 m Freistil 14:59,00 14:36,15 Florian Wellbrock 14:49,64
1:07,00 1:07,01 100m Brust 0:59,80 0:59,15
2:24,90 2:25,00 200m Brust 2:09,90 2:09,90 Marco Koch 2:09,69, Max Pilger 2:09,87
1:00,00 0:59,77 Laura Riedemann, 59,81, Magdeburg am 30.03. 100m Rücken 0:53,70 0:52,27
2:09,50 2:07,63 200m Rücken 1:57,00 1:55,87
0:57,90 0:57,70 Angelina Köhler, 57,85, Stockholm 100m Schmetterling 0:51,80 0:51,19 Marius Kusch 51,35
2:08,20 2:05,26 Franziska Hentke, 2:07,16, 30.03. Magdeburg 200m Schmetterling 1:56,30 1:55,76 David Thomasberger, 1:56,01
2:11,90 2:11,33 200m Lagen 1:59,40 1:55,76
4:38,40 4:36,13 400m Lagen 4:15,00 4:12,08

 

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!