Alex Kunert siegt beim Pro Swim in Des Moines, USA

by Daniela Kapser 0

March 08th, 2019 Deutsch

Alexander Kunert, der seit Anfang 2019 in den USA studiert und trainiert, hat beim derzeit stattfindenden Pro Swim über 200 m Schmetterling in 1:57,80 Minuten gewonnen, ins Finale zog er in einer Zeit von 1:57,36 Minuten ein (PB 1:57,05). Damit setzt er seine Erfolgsserie aus seiner Teilnahme an den NCAA Division II Wettkämpfen, die er für sein Uni in Charlotte, North Carolina, bestreitet, fort.

Ebenfalls in Des Moines am Start ist Aliena Schmidtke, die in Florida trainiert. Sie wurde 24. über 100 m Freistil in 58,42 Sekunden (PB 56,08).

Einen guten vierten Platz errang Marius Kusch über 100 m Freistil in 49,19 Sekunden, ins Finale war er als Schnellster in 48,95 Sekunden eingezogen (PB 48,82).

Yara Hierath, die seit letztem Jahr mit ihrer Familie in New York lebt und trainiert, wurde Neunte über 400 m Freistil in 4:16,72 Minuten (PB 4:14,06).

Für die Schwimmer läuft der Qualifikationszeitraum für die Weltmeisterschaften in diesem Jahr. Alex Kunert muss über 200 m Schmetterling 1:56,30 Minuten schwimmen, um in Gwangju starten zu dürfen. Marius Kusch, der auch über die 100 m Schmetterling zur Zeit der schnellste deutsche Mann ist, muss 48,50 Sekunden knacken über 100 m Freistil.

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!