Kurzbahn-EM 2019: Christian Diener mit schnellster Zeit im Finale

by Daniela Kapser 0

December 04th, 2019 Deutsch

Kurzbahn-Europameisterschaften 2019

Bei den Kurzbahn-Europameisterschaften werden alle 50 und 100 m Einzelwettbewerbe mit Vor-, Zwischen- und Endläufen ausgetragen, die 200m, 400m, 800m und 1500 m Wettbewerbe mit Vor- und Endlauf. Bei den Damen stehen nur die 800 m und bei den Herren nur die 1500 m Freistil auf dem Programm.

So konnte Christian Diener direkt vom Vorlauf über 200 m Rücken ins Finale einziehen. Der 26 Jährige zeigte eine solide Leistung mit einer Zeit von 1:50,18 Minuten. Der Pole Radoslaw Kawecki hat vor 2 Jahren in Kopenhagen Silber über diese Strecke gewonnen und konnte im Vorlauf hinter Diener in 1:50,43 Minuten den zweiten Platz belegen. Christian Diener ist der deutsche Rekordhalter über diese Strecke auf der 25 m Bahn (1:49,14). Überraschenderweise landete Kliment Kolesnikov, der 2017 noch den Titel holte, nach den Vorläufen nur auf Platz 10 und wird somit seinen Titel nicht verteidigen können. Der Russe hält den Junioren Welt- und Europarekord und den Veranstaltungsrekord in 1:48,02 Minuten.

 

 

 

In This Story

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments