Direktor Leistungssport im DSV, Lutz Buschkow hört auf

by Daniela Kapser 0

July 13th, 2016 Deutsch

2008 hatte Lutz Buschkow das Amt als Direktor Leistungssport im DSV übernommen. Der 58-Jährige fungierte aber parallel weiterhin als Chefbundestrainer Wasserspringen. Letzteres Amt wird er auch über 2016 hinaus weiter ausüben. „Die Doppelbelastung ist auf Dauer einfach zu groß“, so Buschkow. DSV-Präsidentin Christa Thiel hat Verständnis für die Entscheidung von Buschkow: „Wir haben selbst gesehen, dass diese Doppelfunktion auf Dauer nicht machbar ist und hatten insofern zwischenzeitlich auch eine Ausschreibung für die Position des Chefbundestrainers Wasserspringen veranlasst, die aber leider nicht erfolgreich war.“

Quelle: DSV

 

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!