Budapest 2017: Franziska Hentke als Schnellste ins Finale

by Daniela Kapser 0

July 26th, 2017 Deutsch

2017 FINA Weltmeisterschaften Schwimmen

Der Mittwochnachmittag ist ein Tag mit vielen deutschen Starts in den Semifinals und sogar einer Finalteilnahme von Florian Wellbrock über 800 m Freistil und der deutschen Mannschaft in der Mixed Lagenstaffel in der Besetzung Lisa Graf, Marco Koch, Aliena Schmidtke, Damian Wierling.Das erste Semifinale mit deutscher Beteiligung sind die 200 m Schmetterling der Frauen: Sehr souverän schwimmt Franziska Hentke mit der schnellsten Zeit von 2:06,29 ins Finale vor der Chinesin Yilin Zhou (2:06,63) und der Spanierin Mireia Belmonte (2:07,01).

Franziska machte nach ihrem Sieg im Halbfinale einen sehr entspannten Eindruck, winkte noch im Becken fröhlich in die Kamera, so relaxt kann es für sie sicher morgen weitergehen.Außerdem im Finale sind Suzuka Hasegawa (JPN), Yufei Zahng (CHN), Katinka Hosszu (HUN), Liliana Szilagyi (HUN) und Seihyeon An (KOR).

Ein Finale OHNE amerikanische Beteiligung ist sicher eine Ausnahme , Haley Flickinger wurde 9.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In This Story

Leave a Reply

Be the First to Comment!

wpDiscuz