Junioren-EM: Gold für die 4x100m Mixed Freistilstaffel

by Daniela Kapser 0

July 04th, 2019 Deutsch

Junioren-Europameisterschaften 2019

Irgendwie ging das Rennen schon spannend los: Die Starschwimmer wurden wieder von den Startblöcken geholt, es dauert dann gefühlt noch ein paar Minuten bis sie losgelassen wurden. Es waren dann zuerst die Russen und die Italiener, die vor Deutschland lagen. Maya Tobehn gelang es dann auf der dritten Strecke an den Italienern vorbeizuziehen, sie übergab als Zweite an Isabel Gose, die als Schlussschwimmerin in 54,42 Sekunden den Sieg für Deutschland klar machte. In neuem Veranstaltungrekord gewann das deutsche Quartett Rafael Miroslaw, Artem Selin, Maya Tobehn und Isabel Gose mit einem Vorsprung von 0,69 Sekunden vor den Russen.

Isabel Gose gewinnt ihre VIERTE Goldmedaille!

 

Auszug aus dem Protokoll:

RANK LANE NAT TEAM R.T. 50m 100m 150m 200m 250m 300m 350m TIME GAP POINTS
1 5
 GER
GERMANY 

MIROSLAW Rafael – 25 MAR 2001
SELIN Artem – 21 MAY 2002
TOBEHN Maya – 21 APR 2002
GOSE Isabel Marie – 09 MAY 2002
 
0.66
0.15
0.14
0.23
 

23.95
23.25
26.13
26.18
 

49.54
49.49
54.98
54.42
          3:28.43

 49.54
1:39.03
2:34.01
3:28.43

 

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!