Minuth, Bruhn und Laemmler auf dem Podium beim Flanders Cup 2020

by Daniela Kapser 0

January 19th, 2020 Deutsch

FLANDERS SWIMMING CUP 2020

Schwimmer der Neckarsulmer Sportunion starteten an diesem Wochenende in Belgien.

Die beste Platzierung erreichte am heutigen Finalabend Annika Bruhn als Zweite über 200 m Freistil in 1:59,29 Minuten. Einen dritten Platz holte sich Fynn Minuth über 200 m Schmetterling mit seiner Zeit von 1:59,03 Minuten. Daniel Pinneker schlug hinter Minuth in 2:01,73 Minuten an. Es siegte Viktor Bromer in 1:58,92 Minuten.

Nadine Laemmler erreichte einen 3. Platz über 200 m Lagen in 2:19,58 Minuten, es siegte die Brasilianerin Natalie Almeida in 2:16,82. Über diese Strecke kam Franziska Weidner auf den 7. Rang in 2:23,81 und Marlene Hüther auf den 8. in 2:23,91 Minuten. Laemmler startete auch im Finale über 100 m Rücken und kam mit einer Zeit von 1:01,77 Minuten auf den 5. Platz.

Auf der 50 m Bahn im Olympic Aquatic Center in Antwerpen holte sich Fabian Schwingenschlögl den 4. Platz über 100 m Brust in 1:02,37 Minuten.

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!