Europameisterschaften: Koch, Foos, Demler, Mrozinski erreichen Halbfinale

by Daniela Kapser 0

May 19th, 2021 Deutsch

Europameisterschaften 2021, Budapest, Ungarn

 

Tag 3 der Europameisterschaften, 10.00 Uhr, here we go:

10:00 hrs
200m IM M – Pre
200m Fly W – Pre
100m Back M – Pre
200m Free W – Pre
200m Breast M – Pre
4x200m Free M – Pre

Aus dem DSV Team werden heute u.a. Marek Ulrich, Marco Koch und Zoe Vogelmann an den Start gehen .

Im ersten Wettbewerb, den 200 m Lagen, startete in Lauf 3 auf Bahn 9 Danny Schmidt mit einer persönlichen Bestzeit von 2:01,30 Minuten. Er wird in seinem Lauf Achter in 2:04,63 Minuten.

Diese 16 Männer ziehen in die nächste Runde ein. Zwar dürfen pro Wettbwerb bis zu 4 Schwimmer/innen gemeldet werden, aber nur zwei können in die nächste Runde, Halbfinale, einziehen. Danny Schmidt wird in der Gesanmtwertung 32.

1 DESPLANCHES Jeremy  SUI 1:58.10
2 LITCHFIELD Max  GBR 1:58.12
3 SCOTT Duncan W  GBR 1:58.14
4 CSEH Laszlo  HUN 1:58.46
5 LITCHFIELD Joe  GBR 1:58.79
6 KOS Hubert  HUN 1:58.87
7 RAZZETTI Alberto  ITA 1:58.90
8 GONZALEZ DE OLIVEIRA H.  ESP 1:58.99
9 ZHILKIN Andrey  RUS 1:59.31
10 MCFADZEN James  GBR 1:59.34
11 STUPIN Maxim  RUS 1:59.84
12 TOUMARKIN Yakov Yan  ISR 1:59.85
13 SANTOS Alexis Manacas  POR 2:00.01
14 REITSHAMMER Bernhard  AUT 2:00.14
15 BORODIN Ilya  RUS 2:00.23
16 VAZAIOS Andreas  GRE 2:00.26
17 ZENIMOTO HVAS Tomoe  NOR 2:00.32
18 KNIPPING Arjan  NED 2:00.35
19 SOS Daniel  HUN 2:00.54
20 TOERNQVIST Samuel  SWE 2:00.68

Über 200 m Schmetterling erreicht Kathrin Demler eine Zeit von 2:10,84 Minuten bei einer persönlichen Bestzeit von 2:10,25 Minuten. Sie schafft es ins Halbfinale auf Platz 11, ein schöner Erfolg für die Schwimmerin aus Essen.

1 KAPAS Boglarka  HUN 2:07.61
2 HOSSZU Katinka  HUN 2:08.36
3 STEPHENS Laura Kathleen  GBR 2:09.15
4 JAKABOS Zsuzsanna  HUN 2:09.35
5 BACH Helena Rosendahl  DEN 2:09.42
6 CHIMROVA Svetlana  RUS 2:09.48
7 MACINNES Keanna  GBR 2:09.82
8 CUSINATO Ilaria  ITA 2:10.18
9 MONTEIRO Ana Catarina  POR 2:10.73
10 HATHAZI Dora  HUN 2:10.75
11 DEMLER Kathrin  GER 2:10.84
12 USTUNDAG Nida Eliz  TUR 2:11.02
13 LARGE Emily  GBR 2:11.08
14 THOMAS Alys  GBR 2:11.51
15 CRISPINO Antonella  ITA 2:11.85
16 NAZIEBLO Klaudia  POL 2:12.82
17 HUFNAGL Claudia  AUT 2:12.87
18 TORRONTEGUI G. Carlota  ESP 2:13.33
19 NTOUNTOUNAKI Anna  GRE 2:14.69
20 KAJTAZ Amina  BIH 2:14.98

Über die 100 m Rücken schwamm Björn Kammann ein Zeit von 55,63 (PB 55,39) Sekunden. Marek Ulrich startete in Lauf 4 und schlug nach 54,58 (PB 53,75) Sekunden an. Seine persönliche Bestzeit erreichte er bei der Olympiaqualifikation in Berlin vor einem Monat, sie liegt 0,05 Sekunden über der Olympianorm. Es hat kein deutscher Schwimmer die Olympianorm für einen Einzelstart geknackt und Ole Braunschweig war im Endlauf in Berlin schneller als Ulrich und hatte sich somit für die Staffel empfohlen. Außerhalb des Qualifikationszeitraumes war Braunschweig im Dezember 2020 eine Zeit von 53,66 Sekunden geschwommen. Leider erreicht Marek Ulrich nicht das Halbfinale, er wird 21. Für einen Start im Halbfinale ist eine Zeit von 54,45 nötig gewesen.

1  RUS KOLESNIKOV Kliment  RUS 52.32
2  FRA NDOYE BROUARD Yohann  FRA 53.24
3  ROU GLINTA Robert-Andrei  ROU 53.26
4  ESP GONZALEZ DE OLIVEIRA H.  ESP 53.37
5  RUS RYLOV Evgeny  RUS 53.37
6  ITA CECCON Thomas  ITA 53.43
7  FRA TOMAC Mewen  FRA 53.46
8  GRE CHRISTOU Apostolos  GRE 53.47
9  RUS TARASEVICH Grigory  RUS 53.55
10  SUI MITYUKOV Roman  SUI 53.87
11  GBR GREENBANK Luke  GBR 53.92
12  HUN BOHUS Richard  HUN 54.17
13  GRE MAKRYGIANNIS Evangelos  GRE 54.28
14  HUN KOVACS Benedek  HUN 54.29
15  CZE CEJKA Jan  CZE 54.33
16  ITA SABBIONI Simone  ITA 54.33
17  CZE FRANTA Tomas  CZE 54.45

Über 200 m Freistil waren drei deutsche Damen am Start: Zoe Vogelmann, Reva Foos und Julia Mrozinski. Weder Foos noch Mrozinski konnten sich für die 4x200m Freistilstaffel qualifzieren. Isabel Gose, Annika Bruhn, Leonie Kullmann und Marie Pietruschka waren im Qualizeitraum schneller. Pietruschka mit einer Zeit von 1:58,33 Minuten als Vierte im Qualifikationszeitraum. Reva Foos und Julia Mrozinski erreichten das Halbfinale heute Abend. Zoe Vogelmann wird in 2:03,33 Minuten 49.

1 SEEMANOVA Barbora  CZE 1:58.25
2 BONNET Charlotte  FRA 1:58.33
3 PELLEGRINI Federica  ITA 1:58.48
4 ANDERSON Freya  GBR 1:58.50
5 MUREZ Andrea  ISR 1:58.84
6 SEGEL Janja  SLO 1:58.95
7 DUMONT Valentine  BEL 1:59.09
8 FAIN Katja  SLO 1:59.27
9 VAN SELM Tamryn  GBR 1:59.52
10 HOPE Lucy  GBR 1:59.67
11 PIROZZI Stefania  ITA 1:59.87
12 VERES Laura  HUN 2:00.06
13 KOSSAKOWSKA Dominika  POL 2:00.12
14 POLANSKA Aleksandra  POL 2:00.23
15 MROZINSKI Julia  GER 2:00.30
16 FOOS Reva  GER 2:00.44
17 HIBBOTT Holly  GBR 2:00.52
18 FABIAN Fanni  HUN 2:00.58

Max Pilger schlug über die 200 m Brust nach 2:12,71 Minuten an. Marco Koch ist weiter als 11. in 2:10,40 Minuten. Insgesamt acht Schwimmer blieben uner 2:10, Kamminga sogar unter 2:08.

1 KAMMINGA Arno  NED 2:07.39
2 MATTSSON Matti  FIN 2:08.43
3 PRIGODA Kirill  RUS 2:09.21
4 CHUPKOV Anton  RUS 2:09.44
5 MURDOCH Ross  GBR 2:09.60
6 SIDLAUSKAS Andrius  LTU 2:09.74
7 PERSSON Erik  SWE 2:09.77
8 WILBY James  GBR 2:09.96
9 ZHIGALOV Aleksandr  RUS 2:10.07
10 EPITROPOV Lyubomir  BUL 2:10.12
11 KOCH Marco  GER 2:10.40
12 TITENIS Giedrius  LTU 2:11.13
13 CORBEAU Caspar  NED 2:11.19
14 ROTHBAUER Christopher  AUT 2:11.78
15 BAYER Valentin  AUT 2:11.99
16 PAULSSON Adam  SWE 2:12.02
17 GIORGETTI Edoardo  ITA 2:12.23

 

 

 

 

In This Story

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments