Zellmann, Bruhn, Kunert starten beim World Cup in Eindhoven

by Daniela Kapser 0

September 21st, 2018 Deutsch

2018 FINA WORLD CUP – EINDHOVEN

Bisher hat noch kein deutscher Schwimmer beim FINA World Cup teilgenommen. In der Starliste für Einhoven sind Annika Bruhn, Poul Zellmann, Florian Schwingenschlögel, Alexander Kunert und David Thomasberger zu finden.

Der 2. Cluster startet am kommenden Freitag in der holländischen Stadt. Mit dabei sind Topstars wie  Sarah Sjöström (SWE),  Mitch Larkin (AUS), Emily Seebohm (AUS), Katinka Hosszu (HUN), Laszlo Cseh (HUN), Daiya Seto (JPN), Chad Le Clos (RSA), Mireia Belmonte, Yulia Efimova (RUS), Mehdy Metella (FRA), Mack Horton (AUS), Michael Andrew (USA), Anton Chupkow (RUS), Kelsi Dahlia (USA) und Kathleen Baker (USA).

Natürlich stellen die Niederlande das größte Team, unter anderem werden dabei sein: Ranomi Kromowidjojo, Femke Heemskerk, Arno Kamminga, Jesse Puts, Ferry Weertmann, Kyle Stolk und Maaike de Waard.

Von Eindhoven aus geht es dann für viele Athleten nach Budapest (HUN) – damit ist der 2. Cluster dann schon wieder beendet. Die Tour hat in diesem Jahr nur 7 Stopps.

Während in Kasan und Doha noch auf der 50 m Bahn geschwommen wurde, geht es in Eindhoven nun auf die Kurzbahn – ebenso sind alle weiteren Wettkämpfe auf der 25 m Bahn.

Dies ist das Programm für Eindhoven:

 

 

In This Story

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!