FINA Schwimmweltmeisterschaften: Fast 5,2 Millionen Euro im Preisgeldtopf

by Daniela Kapser 0

July 14th, 2019 Deutsch

FINA World Championships, Gwangju, Südkorea

Fast 5,2 Millionen Euro werden bei den FINA Schwimmweltmeisterschaften gesamt in allen Sportarten an die Athleten ausgeschüttet.

Das sind 7,1 % mehr als bei den letzten Weltmeisterschaften 2017 in Budapest. Das Preisgeld wird den Athleten zusätzlich zu Bonuszahlungen ihrer Sponsoren oder nationalen Schwimmverbände gezahlt.

Die Beckenschwimmer erhalten für Platz 1-8: 
(alle Preisgelder in Euro umgerechnet, offiziell ist das Preisgeld in US Dollar)
1. 17.741 Euro
2. 13.305 Euro
3. 8.870 Euro
4. 5.322 Euro
5. 4.435 Euro
6. 3.548 Euro
7. 2.661 Euro
8. 1.774 Euro

Preigelder insgesamt pro Disziplin, in EURO:

Anzahl der Wettkämpfe
Preisgeld pro Wettkampf gesamt
Preisgeld insgesamt
Swimming 42 57.658 2.421.670
Open Water Swimming 7 53.225 372.565
Diving 13 53.225 691.906
High Diving 2 56.683 113.366
Solo/Duet Synchro 6 53.225 319.341
Team Synchro 4 157.453 629.812
Water Polo 2 319.350 638.683
Total in Euro 5.187.350
Bonus für einen Weltrekord, nur für die Beckenschwimmer 26.611

Preisgeld pro Disziplin in EURO

in EURO Schwimmen Freiwasser Wasserspringen High Diving SYNCHRO (SOLO & DUET) SYNCHRO (TEAM & FREE) Wasserball
1st 17.741 17.741 17.741 17.741 17.741 44.353 70.964
2nd 13.305 13.305 13.305 13.305 13.305 35.482 62.094
3rd 8.870 8.870 8.870 8.870 8.870 26.611 53.225
4th 5.322 4.435 4.435 4.435 4.435 17.741 44.353
5th 4.435 3.548 3.548 3.548 3.548 13.305 35.482
6th 3.548 2.661 2.661 2.661 2.661 8.870 26.611
7th 2.661 1.774 1.774 1.774 1.774 6.652 17.741
8th 1.774 887 887 887 887 4.435 8.870
9th 798
10th 709
11th 620
12th 443
13th 443
14th 443

 

 

 

 

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!