Europameisterschaften, Atlanta Classic, Charlotte Pro Swim: Alle Links

by Daniela Kapser 0

May 12th, 2016 Deutsch

Viele der besten Schwimmer Europas werden ab kommenden Montag bei den Europameisterschaften in London an den Start gehen und viele internationale Stars testen ihre Form in den USA bei den Atlanta Classic und dem Charlotte Pro Swim. Besonders natürlich für die amerikanischen Schwimmer ist jeder Wettkampf noch wichtig: Die US Trials finden erst Ende Juni/Anfang Juli in Omaha/Nebraska statt – bis dahin, sammeln die Olympiasieger Katie Ledecky, Nathan Adrian und Natalie Coughlin noch Rennerfahrung beim Atlanta Classic während Ryan Lochte, Tyler Clary, Dana Vollmer, Conor Dwyer, Anthony Ervin, Cullen Jones und Josh Schneider beim Charlotte Pro Swim an den Start gehen werden.

Bei den Europameisterschaften in London finden die Schwimmwettbewerbe vom 16. bis 22. Mai statt. Der DSV schickt nur eine relativ kleines Team, angeführt von Marco Koch und Franziska Hentke. Trotzdem sind spannende Rennen zu erwarten, unter anderem ist Katinka Hosszu am Start sowie Ranomi Kromowidjojo, Ruta Meilutyte, Sarah Sjöström, Adam Peaty, Laszlo Cseh, Mireia Belomonte, Florent Manaudou, Gabriele Detti und James Guy. Olympiasieger Yannick Agnel startet nur in der 4 x 200 m Freistilstaffel der Franzosen.

Hier die wichtigen Links:

2016 Europameisterschaften Schwimmen

  • Motag 16. Mai bis Sonntag 22. Mai 2016
  • London Aquatics Centre (Pool der Olympischen Spiele 2012 im ehem. Olympiapark)
  • Live Stream
  • Startlisten

 

 

Beim Pro Swim in Charlotte versammelt sich ein Teil der amerikanischen Schwimmelite:

2016 ARENA PRO SWIM SERIES – CHARLOTTE

 

Und wer dann nicht in Charlotte am Start ist von den US Stars, startet in Atlanta. Dort wurde erst auch Michael Phelps angekündigt, aber der frischgebackene Vater ist dort nicht am Start:

2016 Atlanta Classic

 

 

In This Story

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!