Terminplan für Multi-Sport Europameisterschaften 2018 veröffentlicht

by Daniela Kapser 0

February 10th, 2017 Deutsch

Das Gremium für die Multi-Sport Europameisterschaften, die erstmalig in 2018 in dieser Form ausgetragen werden, hat den Zeitplan veröffentlicht.

Die Europameisterschaften der Schwimmer finden vom 3. bis 9. August in Glasgow, Schottland, im Tollcross International Swimming Centre statt, Wasserspringen vom 6. bis 12.08. im Edinburgh  Royal Commonwealth Pool. Die Freiwasserschwimmer tragen ihre Wettbewerbe im Loch Lomond aus vom 8.-12. August und die Synchronschwimmer zeigen ihr Können vom 3. bis 7. August im Scotstoun Sports Campus. Die Triathleten kämpfen vom 9.-11.08. um Medaillen.

Neben den Wasserwettbewerben wird es noch weitere Europameisterschaften anderer Sportarten mit Austragungsstätten in ganz Europa geben: Leichtathletik, Turnen, Rudern, Radfahren und ein Golf-Teamwettbewerb.

Die neugestalteten Europameisterschaften sollen alle 4 Jahre stattfinden und werden von Fernsehstationen in ganz Europa unterstützt. Sieben europäische Sportverbände sind beteiligt – 2018 werden die Wettbewerbe in Glasgow, Schottland, und in Berlin ausgetragen und 10 Tage im Fernsehen gezeigt.

Das komplette Programm ist hier zu finden.

Der Präsident des europäischen Leichtathletikverbandes Svein Arne Hansen sagte: “Wir glauben, dass die Zusammenführung unserer Europameisterschaften unseren Sportarten in dieses spannende, neue Event uns allen viele Vorteile bringen wird.” l

Auch Paolo Barelli, Präsident der LEN (Ligue Européenne de Natation) glaubt, dass die 10-tägige Fernsehübertragung der unterschiedlichen Sportarten den Zuschauern ein fantastisches Erlebnis bieten wird. Die Europameisterschaften werden im Fernsehen und Radio übertragen.

Die Wettbewerbe werden in Glasgow und Berlin ausgetragen. In Berlin werden die Leichtathletikwettbewerbe vom 7. bis 12. August 2018 ausgetragen.

Das sportliche Großereignis soll laut der Organisatoren bis zu 1,3 Milliarden Zuschauer erreichen über Fernsehen, Radio und die digitalen Plattformen. 250 Stunden lang soll der Sport übertragen werden. In Deutschland teilen sich ARD und ZDF die Übertragungsrechte.

Ungefähr 3.025 Athleten werden nach Schottland reisen und circa 1.500 werden in Berlin an den Wettbewerben teilnehmen. Im Berliner Olympiastadion wird die Europameisterschaften der Leichtathleten ausgetragen.

 

Quelle: Pressemitteilung LEN

 

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!