Roman Mölling ist neuer DSV Press Manager

by Daniela Kapser 0

July 14th, 2019 Deutsch

Bereits in Gwangju vor Ort ist der neue DSV Press Manager Roman Mölling. Vom 12. bis 28. Juli steht er den Medienvertretern bei den Schwimmweltmeisterschaften als Ansprechpartner zur Verfügung. Mölling ist seit dem 1. Juli der neue Ansprechpartner zu allen sportlichen und verbandspolitischen Belangen des DSV (Deutscher Schwimmverband).

Roman Mölling (54) war über 25 Jahre als Pressesprecher und Leiter von Unternehmenskommunikation tätig. 2013 machte er sich mit seiner Firma MöllingMedia selbstständig und berät seither vorzugsweise Verbände zu den Themen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Strategie- und Organisationsentwicklung.

Wohnhaft in Hildesheim, ist Mölling dem Schwimmsport seit Jahrzehnten verbunden. In seiner Jugend war er aktiver Schwimmer, später Masterschwimmer, Inhaber der B-Trainer-Lizenz Schwimmen sowie Wasserball- und Synchronschwimmtrainer. Als ausgebildeter Diplomsportlehrer an der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS) schrieb er unter anderem seine Diplomarbeit über die Entwicklung des Master-Schwimmsports in Deutschland. Das DSV-Verbandswesen begleitete er auf vielen Ebenen in ehrenamtlichen Funktionen.

Seit dem 01. Juli ist Roman Mölling als Press Manager Teil der DSV Agentur Rough Water& GmbH (RW&), welche die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DSV übergeordnet koordiniert. Alle Anfragen für den Bereich PR werden weiterhin zentral von RW& gesteuert.

„Wir sind der festen Überzeugung mit Herrn Mölling eine optimale Besetzung als DSV Press Manager im Bereich Kommunikation gefunden zu haben. Er wird seine ganzen Erfahrungen gewinnbringend für den Verband einbringen. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Aufgaben.“, kommentiert Thomas Kurschilgen, Direktor Leistungssport im DSV.

 

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!