Olympische Spiele 2020: Verschoben auf 23.7. bis 8.8.2021

by Daniela Kapser 0

March 30th, 2020 Deutsch

Die Olympischen Spiele 2020 finden vom 23. Juli bis 8. August 2021 statt – natürlich in Tokio. Die Paralympischen Spiele werden dort vom 24. August bis 5. September abgehalten.

Das IOC (International Olympic Committee) gab dies heute bekannt. “Die Führungsspitzen der wichtigsten involvierten Parteien kamen heute in einer Telefonkonferenz zusammen, an der auch IOC-Präsident Thomas Bach, Tokio 2020-Präsident Mori Yoshirō, Tokio-Gouverneur Koike Yuriko und der olympische und paralympische Minister Hashimoto Seiko teilnahmen, und einigten sich auf den neuen Zeitplan. Diese Entscheidung wurde auf der Grundlage von drei Hauptüberlegungen und im Einklang mit den vom IOC-Exekutivrat (EB) am 17. März 2020 aufgestellten und auf seiner heutigen Sitzung bestätigten Prinzipien getroffen. Diese wurden von allen Internationalen Olympischen Sommersportverbänden (IF) und allen Nationalen Olympischen Komitees (NOCs) unterstützt:

Komitees (NOCs):

  • Zum Schutz der Gesundheit der Athleten und aller Beteiligten und zur Unterstützung der Eindämmung des COVID-19-Virus.
    Zur Wahrung der Interessen der Athleten und des olympischen Sports.
    Mit Blick auf den globalen internationalen Sportkalender.”

Da sich die Olympischen Spiele um fast exakt ein Jahr verschieben und basierend auf den Zeitplänen der bisheringen Olympischen Spiele könnten sich folgende Termin ergeben:

  • Beckenschwimmen: 24. Juli bis 1. August
  • Freiwasserschwimmen: 4. bis 5. August – August 4th – August 5th
  • Artistic Swimming: 2. bis 7. August
  • Wasserball: 24. Juli bis 8. August
  • Wasserspringen: 25. Julit bis 7. August

 

 

 

 

 

Leave a Reply