Mainzer Schwimmverein 1901 e.V.: Ein “Stern des Sports”

by Daniela Kapser 0

January 21st, 2017 Deutsch

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) vergibt jedes Jahr die “Sterne des Sports” – in 2017 findet am 23.01. die Verleihung für 2016 in Berlin statt.

Die “Sterne des Sports sind Deutschlands wichtigster Wettbewerb im Breitensport. Drei Sportvereine werden am Ende des bundesweiten Finales mit einer Fördersumme von 10.000 Euro und einem golden Stern belohnt. Mit bei den Finalisten ist der Mainzer Schwimmverein 1901 e.V. – auf zdf.de ist ein Video  zu finden über die herausragende Arbeit der Mainzer.

Die Mainzer haben in den vorangegangen Ausscheidungsrunden bereits einen bronzenen (+1.500 Euro) und einen silbernen (+2.500 Euro) Stern erhalten.

In dem Video wird über die Arbeit des Mainzer Schwimmvereins 1901 e.V.  berichtet, der auf eigene Rechnung eine Schwimmanlage betreibt – mit vielen Ideen, viel Engagement ist es gelungen, aus den roten Zahlen herauszukommen und sogar einen Renovierungsstau aufzuholen. Damit weiter Schulen in dem Bad schwimmen dürfen, erhält der Verein 1 Millionen Euro pro Jahr Zuschuss von der Stadt Mainz.

Seit 2006 betreibt der Verein sehr erfolgreich das Bad. Ca. 500.000 Besucher pro Jahr freuen sich darüber, dass das Schwimmbad Mainz-Mombach erhalten wurde. Der Verein geht mit gutem Beispiel voran, wie es doch möglich ist, beim allgemeinen Schwimmbadsterben in Deutschland, den Bürgern ein Stück Lebensfreude zu erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!