Hentke gewinnt 1500, 5000 m Freistil bei Norddeutschen Meisterschaften

by Daniela Kapser 0

February 21st, 2016 Deutsch

NordDeutsche Meisterschaften, “Lange Strecke”, Magdeburg

Franziska Hentke ist nicht nur schnell über die 200 m Schmetterling, sie hat auch das Stehvermögen für die langen Freistilstrecken: bei den Norddeutschen Meisterschaften “Lange Strecke” am Wochenende in Magdeburg gewann sie die 1500 m in 16:55,02  und 5000 m Freistil in 57:28,26 Minuten. Thore Bermel vom Swim-Team Stadtwerke Elmshorn gewann direkt alle langen Strecken in seiner Altersklasse, dem Jahrgang 1998, und konnte ebenfalls viermal die Juniorenwertung (1998/1999) gewinnen. Eine ausgezeichnete Leistung über die 400 m Lagen der Frauen zeigte Yara Sophie Hierath von der SGS Bremerhaven mit einer Zeit von 4:56,84 Minuten – diese Leistung brachte ihr neben dem Sieg in der Altersklasse auch die Silbermedaille in der offenen Wertung – Yara ist 15 Jahre alt (Jahrgang 2001). Florian Wellbrock konnte in der offenen Klasse alle Rennen für sich entscheiden und ist somit viermaliger Norddeutscher Meister.

Die Norddeutschen Meister 2016 in den Altersklassen und der offenen Wertung sind:

800 m Freistil Herren

Jg. 2004 – Christopher Hartwig, Hamburger SC, 10:02,44 – Christopher hat am Samstag auch die 1500 m Freistil gewonnen, dort war er fast 1 Minute schneller als der Zweite

Jg. 2003 – Kirill Lammert, SC Delphin Lübeck v. 1960, 9:27,44, Kiril stand ebenfalls ganz oben auf dem Podium am Samstag über die 1500 m Freistil

Jg. 2002 – Felix Fränkel, SV Halle, 4:59,24

Jg. 2001 – Patrick Heller, Wasserfreunde Spandau 04, 4:49,53

Jg. 2000 – Paul Gärtner, SC Magdeburg, 4:45,24

Jg. 1999 – Arti Krasniqi, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, 4:39,59, seine dritte Goldmedaille nach dem Gewinn über die 1500 m, 800 m Freistil

Jg. 1998 – Thore Bermel, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, 4:27,21, ebenfalls sein dritter Sieg nach dem Gewinn über die 1500 m, 800 m  Freistil

Junioren – Thore Bermel, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, 4:27,21

Offene Klasse 800 m Freistil Männer:
  1. Florian Wellbrock, Jg. 1997, SC Magdeburg, 4:27,13
  2. Thore Bermel, Jg. 1998, Swim-Team Stadtwerker Elmshorn, 4:27,21
  3. Arti Krasniqi, Jg. 1999, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, 4:39,59

1500 m Freistil Frauen

Jg. 2004 – Madlen Block, SC Delphin Lübeck v. 1960, 19:53,03

Jg. 2003 – Amelie Schmidt, SC Eintracht Berlin, 19:53,73

Jg. 2002 – Louisa Marie Obermark, Flensburger Schwimmklub v. 1930, 18:16,06

Jg. 2001 – Emily Charlotte Feldvoss, SC Magdeburg, 17:43,25, dies ist Emily’s zweiter Jahrgangstitel nach dem Gewinn der 800 m Freistil

Jg. 2000 – Lea Boy, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, 16:57,13, die zweite Goldmedaille für Lea

Junioren (Jg. 1999/1998) – Josephine Tesch, Jg. 1999, Berliner TSC, 17:33,82

Offene Klasse

  1. Franziska Hentke, SC Magdeburg, Jg. 1989, 16:55,02
  2. Lea Boy, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, Jg. 2000, 16:57,13
  3. Finnia Wunram, SC Magdeburg, 17:19,08

400 m Lagen Herren

Jg. 2004 – Christian Dendak, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, 5:32,28

Jg. 2003 – Kirill Lammert, SC Delphin Lübeck v. 1960, 5:16,37, Kiril’s dritter Sieg nach den 800 m , 1500 m Freistil

Jg. 2002 – Felix Fränkel, SV Halle, 4:59,24

Jg. 2001 – Patrick Heller, Wasserfreunde Spandau 04, 4:49,53

Jg. 2000 – Paul Gärtner, SC Magdeburg, 4:45,24

Jg. 1999 – Arti Krasniqi, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, 4:39,59, seine dritte Goldmedaille nach dem Gewinn über die 1500 m, 800 m  Freistil

Jg. 1998 – Thore Bermel, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, 4:27,21, ebenfalls sein zweiter Sieg nach dem Gewinn über die 1500 m, 800 m Freistil

Junioren – Thore Bermel, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, 4:27,21

Offene Klasse 400 m Lagen, Herren
  1. Florian Wellbrock, Jg. 1997, SC Magdeburg, 4:27,13
  2. Thore Bermel, Jg. 1998, Swim-Team Stadtwerker Elmshorn, 4:27,21
  3. Arti Krasniqi, Jg. 1999, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, 4:39,59

400 m Lagen Frauen

Jg. 2004 – Emely Kopp, SC Magdeburg, 5:25,13

Jg. 2003 – Emma Fischer Romero, Hamburger SC, 5:16,93

Jg. 2002 – Lena Riedemann, SV Halle, 5:18,62

Jg. 2001 – Yara Sophie Hierath, SGS Bremerhaven, 4:56,84

Jg. 2000 – Lea Boy, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn,5:00,50, die dritte Goldmedaille für Lea

Junioren (Jg. 1999/1998) – Josephine Tesch, Jg. 1999, Berliner TSC, 5:03,22

Offene Klasse

  1. Finnia Wunram, Jg. 1995, SC Magdeburg, 4:53,07
  2. Yara Sophie Hierath, Jg. 2001, SGS Bremerhaven, 4:56,84
  3. Johanna Friedrich, Jg. 1995, SC Magdeburg, 4:58,86

5000 m Freistil Herren

  1. Florian Wellbrock, Jg. 1997, SC Magdeburg, 53:09,41
  2. Marcus Herwig, Jg. 1996, SC Magdeburg, 54:42,91
  3. Rob Muffels, Jg. 1994, SC Magdeburg, 58:01,11

5000 m Freistil Frauen

  1. Franziska Hentke, Jg. 1989, SC Magdeburg, 57:28,26
  2. Finnia Wunram, Jg. 1995, SC Magdeburg, 59:14,60
  3. Emily Charlotte Feldvoss, Jg. 2001, 1:01:20,06

 

Artikel in deutscher Sprache auf SwimSwam

Mehr über Franziska Hentke

 

In This Story

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!