Morozov, Sjöström führen das World Cup Ranking weiter an

by Daniela Kapser 0

October 08th, 2018 Deutsch

Zeitplan  FINA WORLD CUP

  • Cluster 1
  • September 7-9, Kazan, Russia (50m)
  • September 13-15, Doha, Qatar (50m)
  • Cluster 2
  • September 28-30, Eindhoven, Netherlands (25m)
  • Oktober 4-6, Budapest, Hungary (25m)
  • Cluster 3
  • November 2-4, Beijing, China (25m)
  • November 9-11, Tokyo, Japan (25m)
  • November 15-17, Singapore (25m)

Nach zwei Clustern mit je zwei Wettkämpfen führen im Geldranking weiter Sarah Sjöström (1.) und Katinka Hosszu (2.) bei den Frauen und Vladimir Morozov (1.) und Mitch Larkin (2.) bei dem Männern. Bei den Frauen hat die Chinesin Wang Jianjiahe den 2. Cluster jedoch nach Punkten gewonnen und auch mit 67.000 USD das meiste Geld verdient, weil sie den Bonus von 50.000 USD abräumen konnte. Über 800 m Freistil stellt sie einen neuen Weltrekord auf. Am 1. Cluster hat sie nicht teilgenommen.

Für einen Weltrekord gibt es 20 Punkte Extra UND sie konnte die Höchstpunktzahl von 24 Punkten für die beste Performance noch zusätzlich erringen – so konnte die junge Chinesin den 2. Cluster für sich entscheiden. Hier das Punkte-Scoring, Quelle: FINA

 

 

Die ersten sehs Schwimmer in jedem Einzelwettbewerb bekommen:

  • Gold: $1500
  • Silber: $1000
  • Bronze: $500
  • 4.: $400
  • 5th: $300
  • 6th: $200

Preisgelder für die Staffeln (Punkte gibt es nicht)

  • Gold: $3000
  • Silver: $2000
  • Bronze: $1000

Bonus für Weltrekord:  $10,000

Bonus pro Cluster für die besten ACHT:

  • 1.: $50,000
  • 2.: $35,000
  • 3.: $30,000
  • 4.: $20,000
  • 5.: $10,000
  • 6.: $5,000
  • 7.: $4,000
  • 8.: $3,000

Gesamtsieger: Preisgelder für die besten Männer und Frauen

  • 1.: $150,000
  • 2.: $100,000
  • 3.: $50,000

2018 Zwischenergebnis nach zwei Clustern:

In This Story

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments