Und nach dem Wettkampf noch ein paar Klimmzüge (Video)

by Daniela Kapser 0

January 16th, 2017 Deutsch, Video

Mit gutem Vorbild voran gingen die Schwimmer der North Carolina State University, die am Wochenede beim Pro Swim in Austin, Texas gestartet sind: Weil einer ihrer Trainer meinte, sie hätten ihre Pull-ups (Klimmzüge), die normalerweise donnerstags auf dem Plan standen, noch nicht erledigt, nahmen die Schwimmer die Herausforderung an, fanden auch zwei Trainingsstangen direkt neben dem Wettkampfbecken und absolvierten die Übungen nach ihren Rennen.

Viele andere Schwimmer schloßen sich dem Training an – auch Breeja Larson, die 2012 für die USA bei den Olympischen Spielen geschwommen ist, zeigte einen Pull-up mit nur einem Arm und konnte damit sehr beeindrucken. Breeja Larson, die als Hauptstrecke Brust schwimmt, ist wie man in dem Video sieht, extrem austrainiert.

DSV Bundestrainer Henning Lambertz hat seinen Schwimmern ebenfalls ein neues Kraftkonzept verordnet:

Lambertz: “Zwei Klimmzüge sind nicht genug”. Neues DSV Kraftkonzept.

 

In This Story

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!