Junioren EM: Luxemburger Schwimmer stellen zahlreiche Bestzeiten auf

by Daniela Kapser 0

July 07th, 2019 Deutsch

Junioren-Europameisterschaften 2019

Das Team der Junioren aus Luxemburg hat seit Mittwoch acht Bestzeiten bei 17 Starts aufgestellt. Mit Bestzeiten über 200m Brust (2:22,99) und 100m Schmetterling (57,27) konnte Joao Carneiro überzeugen. Zudem sorgte der 15-Jährige mit Rang 23 über 200m Schmetterling für die beste Luxemburger Einzel-Platzierung in Kasan. Allrounder Joao Carneiro stand ebenfalls am Sonntag über 400m Lagen am Start und erreichte in 4:39,44 Rang 28.

Zum Abschluss der Europameisterschaften der Junioren stellte Emma Peters über 50m Schmetterling in 28,71 eine neue persönliche Bestmarke auf und erreichte mit Rang 37 ihre beste Platzierung. Mit der 4x100m Lagenstaffel der Männer fand die Junioren-EM aus Luxemburger Sicht ihren Abschluss. Das FLNS-Quartett Bob Sauber, Yann Van Den Bossche, Joao Carneiro und Jacques Schmitz erkämpfte ich in 3:38,20 Rang 19.  Freistilspezialist Bob Sauber stellte über 100m Freistil (52,28) sowie über 100m Rücken (1:00,24) neue persönliche Bestmarken auf. Die 16-Jährige Emma Peters schwamm über 50m Freistil (27,43) und 100m Freistil (58,87) so schnell wie nie zuvor.

Brustschwimmer Yann Van Den Bossche machte über 200 Meter in 2:23,88 den grössten Sprung und verbesserte seine alte Bestzeit um 3,01 Sekunden. Jacques Schmitz hatte mit den Folgen einer hartnäckigen Erkältung zu kämpfen, konnte dadurch sein Potential nicht ausschöpfen und musste sogar seinen Start über 400m Lagen absagen.

 

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!