International Swimming League: Koch siegt, Diener + Kusch mit 2., 3. Platz

by Daniela Kapser 0

October 27th, 2019 Deutsch

2019 INTERNATIONAL SWIMMING LEAGUE: BUDAPEST

Bahnverteilungen am 1. Tag

  • Bahnen 1 & 2 – London Roar
  • Bahnen 3 & 4 – Iron
  • Bahnen 5 & 6 – New York Breakers
  • Bahnen 7 & 8 – LA Current

Im zweiten Wettbewerb der Gruppe B wird auch Olympiasieger Adam Peaty an den Start gehen. Er wird in den Einzelrennen über 50 m bis 200 m Brust an den Start gehen.

Über die 200 m Brust hieß der Sieger Marco Koch in der Zeit von 2:04,27 Minuten. Seine persönliche Bestzeit liegt bei 2:00,44 Minuten, er war von November 2016 bis Dezember 2018 der Weltrekordhalter. Über 50 m Brust holte er für sein Team den 7. Platz in 27,08 Sekunden, Schnellster war Adam Peaty in 25,85 Sekunden.

Marius Kusch (startet fü die New York Breakers) schlug als Dritter über 100 m Schmetterling in 50,49 Sekunden an. Es siegte Tom Shields von LA Current in 49,39 Sekunden.

Christian Diener belegte hinter Ryan Murphy den zweiten Platz über 200 m Rücken in 1:50,53 Minuten, über 50 m Rücken kam er auf den fünften Platz in 23,65 Sekunden. Reva Foos erreichte einen fünften Platz über 200 m Freistil (1:56,50).

Am Ende des 1. Tages führt das Team von London Roar vor den LA Current, Iron und NY Breakers.

 

 

 

In This Story

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!