Heidtmann Zweiter bei Swim Meet of Champions in USA

by Daniela Kapser 0

June 23rd, 2019 Deutsch

2019 MISSION VIEJO SWIM MEET OF CHAMPIONS

Am zweiten Wettkampftag schwamm Jacob Heidtmann in 1:47,95 Minuten über 200 m Freistil auf den zweiten Platz. Schneller war nur der Chinese Jiaju Xu in 1:47,83 Minuten. Jacob Heidtmann ist der zweitschnellste deutsche Schwimmer in der Saison 2019 über 200 m Freistil mit einer Zeit von 1:47,38 Minuten und für die 4 x 200 m Freistilstaffel für die Weltmeisterschaften in Gwangju nominiert. Der 24-Jährige trainiert zur Zeit zusammen mit Marius Kusch in San Diego mit dem Team Elite von Coach David Marsh.

Heidtmann stellte seine persönliche Bestmarke bei den Europameisterschaften 2018 in Glasgow in 1:46,83 Minuten auf. In Glasgow gewann er die Goldmedaille mit der 4 x 200 Mixed Freistilstaffel.

Die internationale Schwimmszene macht er bei den Weltmeisterschaften in Kasan im Jahr 2015 auf sich aufmerksam, dort belegte er im Finale über 400 m Lagen den fünften Platz in neuem deutschen Rekord von 4:12,08 Minuten. Über die 400 m Lagen hat er in der laufenden Saison keine Starts vorzuweisen, für die WM in Gwangju ist Philip Heintz über 400 m Lagen der einzige nominierte deutsche Schwimmer. Die Entwicklung über die 400 m Lagen von Jacob Heidtmann seit 2015 sieht so aus:

4:12.08 9 Aug 2015 Kazan (RUS)
4:13.25 5 Mai 2016 Berlin
4:13.28 9 Apr 2015 Berlin
4:13.62 9 Aug 2015 Kazan (RUS)
4:14.75 8 Jun 2016 Canet-En-Roussillon (FRA)
4:14.95 5 Mai 2016 Berlin
4:15.37 17 Jun 2017 Berlin
4:15.78 12 Jun 2016 Barcelona (ESP)
4:15.87 17 Jun 2017 Berlin
4:16.29 9 Aug 2018 Glasgow (GBR)
4:16.39 4 März 2016 Marseille (FRA)
4:16.40 14 Apr 2018 Eindhoven (NED)

(Quelle: Swimrankings.net)

 

 

 

 

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!