Florian Vogel wurde mit Bayerischer Rettungsmedaille ausgezeichnet

by Daniela Kapser 0

March 06th, 2017 Deutsch

Freistilspezialist und Olympiaschwimmer Florian Vogel ist mit der Bayerischen Rettungsmedaille ausgezeichnet worden. Der zur Zeit verletzte Florian Vogel erhielt die Ehrung in seiner Heimatstadt Bayreuth, wo er sich im Moment auf sein Studium konzentriert und die notwendigen Rehamaßnahmen nach seinem Kreuzbandriß.

2015 rettete er eine junge Frau aus dem 14 Grad kalten Wasser der Isar in München und brachte die Ertrinkende an Land, die unverschuldet in den Strom der Isar geraten war.

Hier ist ein Video, veröffentlicht auf br.de, zu sehen, das Florian bei der Übergabe der Auszeichnung zeigt.

Für seinen mutigen und selbstlosen Einsatz wurde dem Schwimmer auf Vorschlag des Bayreuther Stadtrates Stephan Müller (BG) sowie der Münchner Polizei von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) die Bayerische Rettungsmedaille verliehen. Stellvertretend überreicht wurde sie ihm von Bayreuths Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe (BG).

 br.de zitiert die Frau Merk-Erbe: “Eine Gesellschaft wie die unsere, zieht einen wesentlichen Teil ihrer Kraft aus Menschen wie Florian Vogel. Es sind Menschen, die hinschauen, Menschen, die zupacken, auch wenn dies ein Risiko für einen selbst, für das eigene Leben bedeutet.”

Florian Vogel fühlt sich sehr geehrt von der Auszeichnung – aber er ergänzt auch: “Ich denke, gerade in der heutigen Zeit muss man immer zweimal hinschauen und nicht wegschauen. Ich bin sehr glücklich, dass ich dem Mädchen helfen konnte.”

Weitere Berichte über Florian Vogel:

 

 

Florian Vogel operiert, nun monatelange Reha notwendig

 

German swimstar Florian Vogel rescues woman from drowning

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!