Olympiasieger Daniel Gyurta tritt zurück

by Daniela Kapser 0

March 27th, 2018 Deutsch

Der Olympiasieger 2012 über 200 m Brust, Daniel Gyurta hat heute auf Facebook seinen Rücktritt vom Wettkampfsport bekanntgegeben.

Der 28-Jährige schreibt: “Ich sage dem Wettkampfsport “Lebewohl”. Ich bin nicht der Typ, der schnell aufgibt, aber ich muss einsehen, dass es Zeit ist, loszulassen.” Der Ungar bezeichnet diese Entscheidung als die Schwierigste in seinem bisherigen Leben.

Im Alter von gerade mal 15 schnappte sich Gyurta die Silbermedaille über 200 m Brust bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen hinter Japans Starschwimmer Kosuke Kitajima. 2012 stellt er beim Gewinn der Goldmedaille über dieselbe Strecke einen neuen Weltrekord auf.

Von 2009 bis 2013 gewann er die Goldmedaille bei den Weltmeisterschaften dreimal hintereinander, 2015 in Kazan belegte er den dritten Platz, damals siegte Marco Koch.

Daniel Gyurta wurde fünfmal “Ungarischer Schwimmer des Jahres” . Er wird dem Sport als Mitglied der IOC Athletenkommission erhalten bleiben.

Quelle: Daniel Gyurta Facebook

In This Story

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!