Celine Rieder bleibt unter JEM Normzeit über 1500 m Freistil

by Daniela Kapser 0

March 18th, 2018 Deutsch

Bei den Swim and Fun Days in Essen, blieb Celine Rieder in 16:37,77 Minuten unter der für die Jugendeuropameisterschaften 2018 in Helsinki gesetzten Norm von 16:38,31 Minuten.

Sie wurde am Freitag Zweite hinter Sarah Köhler, die in 16:04,57 Minuten die vom DSV geforderte Zeit für die Europameisterschaften 2018 in Glasgow deutlich unterbot (16:20,98). Sarah Köhler schwamm weltweit die schnellste Zeit in diesem Jahr bisher und ist die erste Schwimmerin, der es außerhalb der Sonderzeiten für die U23-Athleten gelang, die harten Standards zu knacken.

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!