Budapest 2017: Aliena Schmidtke wird Achte im Finale

by Daniela Kapser 0

July 29th, 2017 Deutsch

2017 FINA Weltmeisterschaften Schwimmen

23. Juli bis 30. Juli
Budapest Ungarn
50 m Bahn
Zeitplan
Veranstaltungsseite
Omega Ergebnisse<

Aliena Schmidtke belegt den achten Platz im Finale über 50 m Schmetterling in 26,08, nachdem sie zweimal bei diesen Weltmeisterschaften ihren eigenen deutschen Rekord verbessern konnte, erst im Vorlauf auf 25,72 Sekunden verbessert, im Halbfinale legte sie dann noch einmal nach: In einer Zeit von 25,68 Sekunden zog sie als sechstschnellste in das Finale ein.

Weltmeisterin wurde einmal mehr die Schwedin Sarah Sjöstrom in der zweitschnellsten Zeit, die jemals von einer Frau geschwommen wurde: 24,60, ein Veranstaltungsrekord. Ihr eigenen Weltrekord sind 24,43 Sekunden.

Ranomi Kromowidjojo aus den Niederlanden schnappt sich Silber in 25,38 vor der für Ägypten startenden Farida Osman in neuem afrikanischen Rekord von 25,39 Sekunden. Farida Osman  studiert und trainiert in den USA.

Die neue Weltmeisterin: Sarah Sjöström

Sarah Sjostrom 2017 World Championships Budapest, Hungary (photo: Mike Lewis)

 

 

 

In This Story

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments