Arena ist der neue Ausrüster der australischen Schwimmer

by Daniela Kapser 0

January 19th, 2017 Deutsch

Ab 2017 werden die australischen Schwimmer von dem Badebekleidungs- und Schwimmartikelhersteller arena ausgestattet. 60 Jahre hatte der australische Schwimmverband mit Speedo zusammengearbeitet, aber die Verträge liefen Ende Dezember 2016 aus.

Der australische Nationaltrainer  Jacco Verhaeren sagte zu der neuen Partnerschaft:

“Ich habe schon früher, als ich noch Trainer in den Niederlanden war, mit dem arena Team gearbeitet und habe somit aus erster Hande erlebt, wie fokussiert und leidenschaftlich sie arbeiten. Viele unserer Schwimmer starten schon in arena Anzügen und ich bin sehr gespannt, was die übrigen Schwimmer durch die neue Partnerschaft erreichen werden.”

Arenas Geschäftsführer Luca Belogi sagte:

“Australien ist eine Schwimmnation und das australische Team ist eines der besten in der Welt, mit einer langen Erfolgsgeschichte im Schwimmbecken. Die Firma arena wird alles tun, um den zukünftigen Erfolg zu unterstützen, mit unserer Technologie, der Ausrüstung und nachhaltiger Unterstützung.”

Von arena ausgestattet werden u.a. die australischen Schwimmstars Cate Campbell, Bronte Campbell, Emily Seebohm, und Jessica Ashwood, James Magnussen, Mitch Larkin. 

Cate Campbell konnte letztes Jahr den Weltrekord von Britta Steffen aus dem Jahr 2009 über die 100 m Freistil brechen. Sie und ihre Schwester  Bronte Campbell schwammen in der 4 x 100 m Freistilstaffel der Australierinnen in Rio und gewannen dort die Goldmedaille.

 

In This Story

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!