Qualifikationswettkampf Magdeburg: Alle Links

by Daniela Kapser 0

April 07th, 2021 Deutsch

30. Intern. Schwimmveranstaltung Pokal der Gothaer and Friends 2021

  • Magdeburg
  • 10. und 11.04.
  • Elbe-Schwimmhalle (keine Zuschauer)
  • 50 m Bahn
  • FINA approved
  • Webseite des Veranstalters
  • Meldeergebnis
  • Livetiming

Vom 1.4. bis 18.04.2021 haben die deutschen Schwimmer die finale Möglichkeit, sich für die Olympischen Spiele 2020/1 in Tokio zu qualifizieren. Die Nominierungskriterien geben vor, dass die erforderlichen Normzeiten zum einen beim finalen Qualifikationshöhepunkt des DSV in Berlin vom 16. bis 18. April erreicht werden können, es aber daneben noch Wettkämpfe in Heidelberg (anstatt Würzburg) am 03. und 04.04., Magdeburg (10./11.04.). Der Wettkampf in Dortmund, ursprünglich geplant am 17. und 18.04., wur wegen de der Corona Pandemie abgesagt.  Ergänzend können die Schwimmer auch bei internationalen Wettkämpfen in Eindhoven bzw. Stockholm an den Start gehen.

Die Athleten-/innen können sich ebenfalls für die EM in Budapest (50 m Bahn, Mai) und die Junioren EM (50 m Bahn) in Rom (Juli) empfehlen. Startplätze für Tokio sind in 28 Einzeldisziplinen und für sieben Staffeln zu vergeben. Bereits nominiert sind Florian WellbrockSarah Köhler (jeweils 800m und 1500m Freistil), Franziska Hentke (200m Schmetterling), Laura Riedemann (100m Rücken), Marius Kusch (100m Schmetterling), Marco Koch (200m Brust), Philip Heintz (200m Lagen) und Jacob Heidtmann (400m Lagen).  über diese Strecken ist somit nur noch 1 Startplatz frei.

Beim ersten Qualifikationswettkampf in Deutschland diesem Jahr in Heidelberg, konnten David Thomasberger über 200 m Schmetterling mit neuem deutschen Rekord, Fabian Schwingenschlögl über 100 m Brust mit neuem deutschen Rekord und Leonie Kullmann über 400 m Freistil die deutschen Olympianormen unterbieten.

In Magdeburg gilt eine Sonderregelung für die Vorläufe und Finalläufe bei Männern und Frauen: die 100 m Brust, Schmetterling, Rücken und Freistil sowie die 200 m Freistil werden klassisch mit Vorläufen und einem Endlauf mit den acht Zeitschnellsten aus dem Vorlauf geschwommen. Für die übrigen 200 m Strecken sowie die 400 m Strecken können sich die Athleten für den Vorlauf und Endlauf anmelden, es findet keine Entscheidungen über den Vorlauf statt. Die Veranstaltung ist primär für Kaderschwimmer gedacht. Dem Meldeergebnis ist zu entnehmen, dass  99 Aktive mit 355 Starts in Magdeburg um die Olympiaqualifikation und die EM Qualifikation schwimmen werden.

Unter den deutschen Topschwimmern sind die bereits für Olympia qualifizierten Florian Wellbrock, Sarah Köhler, Franziska Hentke, Laura Riedemann, Marco Koch (er ist aber in Magdeburg und bei den Swim Open in Stockholm gemeldet) sowie die Normknacker Fabian Schwingenschlögl, David Thomasberger am Start.

 

Nachfolgend die Nominierungszeiten für die Olympischen Spiele:

Women Men
Already qualified for Tokyo German Record German Olympic norm Strecke German Olympic norm German Record Already qualified for Tokyo
  00:23,73 00:24,75 50 freestyle 00:21,95 00:21,81
00:52,07 00:54,10 100 freestyle 00:48,50 00:48,24
01:55,68 01:57,20 200 freestyle 01:46,70 01:42,00
04:03,96 04:07,50 400 freestyle 03:46,40 03:40,07
Sarah Köhler 08:16,43 08:30,00 800 freestyle 07:50,00 07:43,03 Florian Wellbrock
Sarah Köhler 15:48,83 16:16,00 1500 freestyle 14:59,00 14:36,15 Florian Wellbrock
01:07,01 01:07,00 100 breaststroke 00:59,80 00:59,15
02:25,00 02:24,90 200 breaststroke 02:09,90 02:07,47 Marco Koch
Laura Riedemann 00:59,77 01:00,00 100 backstroke 00:53,70 00:52,27
02:07,63 02:09,50 200 backstroke 01:57,00 01:55,87
00:57.70 00:57,90 100 butterfly 00:51,80 00:51,19 Marius Kusch
Franziska Hentke 02:05,26 02:08,20 200 butterfly 01:56,30 01:55,76
02:11,33 02:11,90 200 IM 01:59,40 01:55,76 Philip Heintz
04:36,10 04:38,40 400 IM 04:15,00 04:12,08 Jacob Heidtmannn

 

German Qualification Standards for the 2021 European Championships (LC), Budapest
Women Men
German Record European Championships Strecke European Championships German Record
  00:23,73 00:25,30 50 freestyle 00:22,35 00:21,81
00:52,07 00:54,70 100 freestyle 00:49,10 00:48,24
01:55,68 01:59,30 200 freestyle 01:48,30 01:42,00
04:03,96 04:13,00 400 freestyle 03:50,00 03:40,07
08:16,43 08:37,50 800 freestyle 07:54,00 07:43,03
15:48,83 16:37,00 1500 freestyle 15:08,50 14:36,15
01:07,01 01:08,20 100 breaststroke 01:00,15 00:59,15
02:25,00 02:27,80 200 breaststroke 02:11,50 02:07,47
00:59,77 01:01,40 100 backstroke 00:54,65 00:52,27
02:07,63 02:13,00 200 backstroke 01:59,50 01:55,87
00:57.70 00:58,95 100 butterfly 00:52,70 00:51,19
02:05,26 02:11,00 200 butterfly 01:57,85 01:55,76
02:11,33 02:15,00 200 IM 02:00,70 01:55,76
04:36,10 04:44,60 400 IM 04:19,80 04:12,08

 

 

 

 

 

 

 

 

In This Story

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments