LEN schüttet in 2018 bis zu 1,5 Mio. Euro an Athleten und Verbände aus

by Daniela Kapser 0

March 18th, 2018 Deutsch

Die LEN (Liguee Europeenne de Natation) hat das bisher umfangreichsten Preisgeld in ihrer Geschichte in Höhe von 1,5 Millionen Euro für das Jahr 2018 ausgelobt, dieses Geld soll als Preisgeld für die LEN Sportarten an die Athleten und zur Unterstützung der nationalen Wassersportorganisationen ausgeschüttet werden.

2018 finden in Glasgow die Europameisterschaften im Schwimmen, Wasserspringen, Synchronschwimmen und im Freiwasser statt und in Barcelona die Wettbewerbe im Wasserball. Daneben gibt es noch weitere Wettbewerbe wie den Europa Cup im Freiwasser und im Wasserball.

“Wir sind bereit, mehr und mehr an unsere Athleten und die nationalen Organisationen umzuverteilen.” sagte LEN Präsident Paolo Barelli beim ersten Treffen des Vorstandes in Valetta (Malta). 

Weiterhin gab die LEN bekannt:

  • 34,500 Tickets wurden für die Kurzbahneuropameisterschaften 2017 in Kopenhagen im letzten Dezember verkauft. Die übertraf die Erwartungen von 25.000 Tickets, die vorher das Ziel waren.
  • Die LEN verkündetet, dass mehr als 290 Millionen Menschen über die Berichterstattung erreicht wurden. Alleine die Facebook Seite des Events hatte mehr als 1 Millionen Besucher.
  • Ebenso wurden Details für den neuen Wasserball Europa Cup veröffentlicht. Der Wettbewerb ist offen für alle interessierten europäischen Nationen und vier Teams können sich für die nächsten Europameisterschaften qualifizieren. Außerdem diskutiert die LEN, dass der Europa Cup die Qualifikation für World League Super Finals in 2019 sein soll.
  • Weiterhin wurde diskutiert, dass die Mannschaften der Wasserballer auf 15 Spieler erweitert werden, 13 davon müssen zwei Stunden vor Spielstart für den Wettkampf bekanntgegeben werden.
  • Neue Richtlinien und Verfahren im Finanzbereich wurden genehmigt. Die Genehmigung wurde für den Haushaltsplan 2018 erteilt, und der Rechnungsprüfer 2017 berichtete (intern und extern). Wir haben diese Berichte angefordert, aber LEN hat noch nicht geantwortet.

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!