Koch, Hentke führen kleines Team für die Europameisterschaften an

by Daniela Kapser 0

May 10th, 2016 Deutsch

Der Deutsche Schwimmerverband (DSV) hat heute bekannt gegeben, dass 15 Schwimmer für die Europameisterschaften in London nominiert wurden: Die Schwimmwettbewerbe finden in der nächsten Woche vom 16. – 22. Mai im London Aquatic Centre – dem Pool der Olympischen Spiele 2012 – statt.

 

London Aquatic Center, 2015 - courtesy of Eszte Domokos

London Aquatic Center, 2015 – courtesy of Eszter Domokos

„Wir haben neben vielen neuen Gesichtern mit Marco Koch und Franziska Hentke auch zwei Schwimmer aus unserem Elite-Team in unseren Reihen, die die EM auf dem Weg nach Rio mitnehmen wollen“, erklärt Henning Lambertz, Chef-Bundestrainer Schwimmen im DSV. „Priorität haben in diesem Jahr natürlich die Olympischen Spiele. Auf der erweiterten Longlist mit den potentiellen Staffelstarten für Rio stehen derzeit viele Athleten. Und die werden allesamt bei der EM in London nicht an den Start gehen. Deshalb ist das Team für London auch nicht ganz so groß.“ Im Blickpunkt stehen der Welt- und Europameister Marco Koch und die Europameisterin auf der Kurzbahn von 2015 über die 200 m Schmetterling und derzeit Zweite der Weltrangliste Franziska Hentke. Auf ihnen ruhen die Medaillenhoffnungen, aber Henning Lambertz ergänzt:  „Wir haben noch einige weitere Athleten im Team, die bereits internationale Einsätze auf ihrem Konto haben und durchaus für Plätze im Finale in Frage kommen. Für alle Neulinge geht es vor allem darum, ihre Zeiten der DM nochmals zu bestätigen oder im besten Fall zu verbessern.“

Newcomer auf der großen internationalen Bühne sind Antonia Massone (SSG Saar Max Ritter), Julia Mrozinski (SG Frankfurt), Jessica Steiger (VfL Gladbeck 1921), Maxine Wolters (SG Bille Hamburg), Philipp Forster (SG Frankfurt) und Max Pilger (SSF Bonn.
Die 15-köpfige DSV-Mannschaft für die Europameisterschaften in London (9. bis 22. Mai):
Frauen (6): Franziska Hentke (SC Magdeburg), Lisa Höpink (SG Essen), Antonia Massone (SSG Saar Max Ritter), Julia Mrozinski (SG Frankfurt), Jessica Steiger (VfL Gladbeck 1921), Maxine Wolters (SG Bille Hamburg)
Männer (9): Philipp Forster (SG Frankfurt), Markus Gierke (W98 Hannover), Marco Koch (DSW 1912 Darmstadt), Alexander Kunert (SV Gelnhausen), Henning Mühlleitner (SV Schwäbisch Gmünd), Max Pilger (SSF Bonn), Carl Louis Schwarz (Potsdamer SV), Ruwen Straub (SV Würzburg 05), Kevin Wedel (SG EWR Rheinhessen-Mainz)

Ray the Ray standing poolside at the London Aquatics Center. Photo courtesy of European Swimming Federation (LEN) Facebook page.

Ray the Ray standing poolside at the London Aquatics Center. Photo courtesy of European Swimming Federation (LEN) Facebook page.

In This Story

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!