Kim Herkle verbessert zweimal Altersklassenrekord über 200 m Brust

by Daniela Kapser 1

March 14th, 2021 Deutsch

OSP-Einladungswettkampf des SV Nikar Heidelberg

Beim Einladungswettkampf in Heidelberg gelang es Kim Herkle, den deutschen Altersklassenrekord über 200 m Brust gleich zweimal zu verbessern. In der Altersgruppe der 18-Jährigen wurde der Rekord bisher von Julia Willers mit einer Zeit von 2:27,42 Minuten seit 2014 gehalten. Am heutigen Vormittag schlug Kim Herkle nach 2:27,12 Minuten an, am frühen Abend nach 2:26,04 Minuten. Den deutschen Rekord hält Jessica Steiger mit einer Zeit von 2:25,00 Minuten. Herkle rückt damit auf Platz 7 der ewigen deutschen Bestenliste (ab dem Jahr 2000 geführt). Außerdem rückt sie in der Weltrangliste 2021 von Platz 7 auf Platz 3 vor.

Die Norm für die Olympischen Spiele sind 2:24,90 Minuten, möchte eine deutsche Schwimmerin diesen Einzelstartplatz, muss sie einen neuen deutschen Rekord aufstellen. Die deutschen Schwimmer können sich im Zeitraum vom 01. bis 18.04.2021 für die auf 2021 verschobenen Olympischen Spiele qualifizieren. Die Nominierungskriterien geben vor, dass die erforderlichen Normzeiten zum einen beim finalen Qualifikationshöhepunkt des DSV in Berlin vom 16. bis 18. April erreicht werden können, es aber daneben noch Wettkämpfe in Heidelberg (anstatt Würzburg) am 03. und 04.04., Magdeburg (10./11.04.) und Dortmund (17./18.04.) geben wird.

Über 50 Kaderathleten testeten ihre Form in Heidelberg vor den offiziellen Qualiwettkämpfen. Heute schwamm Jenny Mensing die 200 m Rücken in 2:14,82 Minuten, für Olympia ist eine Zeit von 2:09,50 Minuten erforderlich, ihre persönliche Bestzeit liegt bei 2:08,30 Minuten.

Nina Kost, die international für die Schweiz startet, aber in Heidelberg trainiert, schwamm über 200 m Rücken eine neue persönliche Bestzeit in 2:13,50 Minuten. Sie hat in den vergangenen Tagen den Schweizer Rekord über 50 m und 100 m Rücken verbessert.

 

 

 

 

 

1
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
1 Comment
oldest
newest most voted
Inline Feedbacks
View all comments
Hoopharry
6 months ago

Glückwunsch zur tollen Leistung Kim. Das was Frau Kapser allerdings schreibt “Nummer drei der Weltrangliste” ist Käse. Es ist die 16. Zeit in der Welt in 2021. Einfach mal die FINA-Seite checken…