Junioren EM: Silber für Isabel Gose und 4x100m Mixed Freistilstaffel

by Daniela Kapser 0

July 05th, 2018 Deutsch

Junioren Europameisterschaften 2018 in Helsinki, Finnland

 

Nach dem Gewinn von fünf Medaillen am ersten Finalabend, ging es auch am zweiten Tag in den Finalläufen zur Sache und die Deutschen holten sich etwas “Hardware” ab: Isabel Gose wurde Zweite über 400 m Freistil in 4:11,01 – nur 1,01 Sekunden über ihrer persönlichen Bestzeit – und dies aus vollem Training heraus geschwommen. Ajna Kesely holte sich ihren dritten Titel mit einer Zeit von 4:05,89.

Peter Varjasi konnte über 100 m Freistil als Fünfter ins Finale einziehen, er schlug nach 49,79 Sekunden an – später in der Staffel legte er als Startschwimmer 49,45 Sekunden vor. Rafael Miroslaw belegte im Halbfinale den 9. Platz in 49,79 Sekunden.

Auch Maurice Ingenrieth konnte über 200 m Schmetterling als 7. in 1:59,74 Minuten ins morgige Finale einziehen. Malin Grosse hingegen kam zwar bis auf 0,02 Sekunden an ihre Bestzeit über 200 m Brust heran, für eine Finalteilnahme reichte der 10. Platz nicht.

Ein absolutes Glanzlich setzte dann die 4x100m Mixed Freistilstaffel, die bis auf 0,23 Sekunden an die Russen herankamen und mit herausragenden Einzelzeiten glänzen konnten. SILBER nach einem tollen Rennen für Peter Varjasi, Rafael Miroslaw, Isabel Gose und Maya Tobehn.

 

GERMANY 

VARJASI Peter – 18 JAN 2000
MIROSLAW Rafael – 25 MAR 2001
GOSE Isabel Marie – 09 MAY 2002
TOBEHN Maya – 21 APR 2002
 
0.70
0.17
0.46
0.37
 

23.72
23.37
26.43
26.49
 

49.45
49.16
55.18
55.18
3:28.97

 49.45
1:38.61
2:33.79
3:28.97

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!